Sonntag, 13. September 2015

Aufgebraucht #2

Nach langer Zeit (der erste und einzige Post war im April!) habe ich heute wieder einen neuen Aufgebraucht-Post :-)


OMBIA Med - Sole Salbe
Diese Sole Salbe (mit Urea) gibt es ab und zu beim Hofer. Ich habe schon im Vorfeld oft gelesen, dass sie so toll sein soll, und als es sie dann endlich mal gab, hab ich erstmal zugeschlagen. Das ist mittlerweile schon die 2. Tube, die ich verbraucht habe. Die Konsistenz ist sehr dick und fest, sie ist eher fettig auf der Haut und braucht ziemlich lange bis sie einzieht. Ich habe sie gerne im Winter verwendet, aber jetzt im Sommer ist/war sie mir einfach zu reichhaltig.

Anfang des Jahres habe ich (aus dem Nichts) einen komischen Juckreiz bekommen, und zwar genau auf beiden Schulterblättern und nach und nach auch an den Schienbeinen. Ich hatte kein anderes Duschgel oder Waschmittel verwendet und konnte mir nicht erklären, warum plötzlich dieser Juckreiz da war. Es war auch kein Ausschlag zu sehen, einfach nur dieser ständige Juckreiz...und ich musste natürlich kratzen :-( Nach einem Monat bin ich dann mal zum Arzt gegangen, um das abzuklären, aber auch er konnte keinen Ausschlag, Pusteln oder sonst etwas feststellen und meinte dann, dass ein Juckreiz auch durch Stress entstehen kann. Ja, Stress hatte ich sicher wegen des Studiums - aber so ganz war ich mit dieser Antwort auch nicht zufrieden. Jedenfalls hat er mir eine Salbe verschrieben, die in der Apotheke abgemixt wird. Die half am Anfang recht gut aber war mit € 15,- auch richtig teuer! Noch so eine wollte/konnte ich mir nicht mehr leisten.
Mir ist dann wieder diese Sole-Salbe eingefallen, die ich ja noch daheim hatte und habe sie dann verwendet, als die andere leer war und der Juckreiz noch immer da war. Und obwohl sie (wie oben schon geschrieben) sehr fettig ist und eine gewisse Zeit braucht, bis sie einzieht, hat sie wirklich super geholfen! Ich glaube, es dauerte bis April, bis der Juckreiz vollständig weg war und auch nicht mehr zurückgekommen ist. Jedenfalls kann ich diese Salbe wirklich nur empfehlen! - würde ich nachkaufen, aber ich hab noch eine Tube daheim stehen -

Jojoba-Öl von Müller
Das Öl hab ich mir vorwiegend deshalb gekauft, um Ölkuren für die Haare zu machen. Der Geruch war etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Haare haben das Öl jedesmal sehr schnell aufgesogen. Das Öl ist jedoch nicht kaltgepresst, d.h. in diesem Fall kann es rein nur für die Körper/Haarpflege verwendet werden und nicht z.B. zum kochen! Es war eigentlich ganz ok, aber Olivenöl wirkt meiner Meinung in diesem Fall genauso gut. - nicht nachgekauft -

Balea Totes Meer Salz Dusche
Ich stelle euch hier ja eigentlich nur aufgebrauchte Sachen vor, die nicht so alltäglich sind (also keine Zahnpasta, Seifen,...), und eigentlich auch keine Duschgels, es sei denn, sie waren ganz besonders. Das Tote Meer Salz Duschgel war im Startsackerl vom Frauenlauf und mir hat es eigentlich schon damals nicht gefallen, als es ganz neu herausgekommen ist. Ich vertrage wirklich alle Duschgels von Balea (vorwiegend die Dusche+Creme) aber diese hier überhaupt nicht. Es soll für trockene und gereizte Haut sein - aber das verursacht bei mir trockene und gereizte Haut. Auch beim zweiten Versuch konnte es mich einfach nicht überzeugen. - nicht nachgekauft -

HIPP Waschgel Sensitiv
Dieses Waschgel hab ich mir für die Gesichtsreinigung gekauft. Die Flasche ist rieesig, der Preis und die Inhaltstoffe auch ganz in Ordnung! Was für Babys ist, kann ja für Erwachsene nicht schlecht sein. Naja, leider hat es bei mir in den Augen richtig stark gebrannt. Ich vertrage anscheinend irgendeinen Inhaltstoff nicht davon, anders kann ich mir es nicht erklären. War ich froh, als diese Flasche endlich leer war. Am Ende hab ich sie als Duschgel verwendet um sie endlich loszuwerden. - nicht nachgekauft -
 
Garnier Hautklar  2 in 1 Waschgel
Und deswegen bleibe ich auch bis auf weiteres bei diesem Produkt, das nur leider etwas teurer ist. Aber immerhin brennt es nicht in den Augen und ist auch sanft zur Haut (trocknet nicht aus, reinigt aber sehr gut!). - schon mehrmals nachgekauft -

 
False Lash Effect Mascara von Max Factor
Mit dem Zusatz "Full Lashes, Natural Look" - was für mich irgendwie ein Gegensatz ist. Ich mag Mascaras von Max Factor sehr gerne, weil sie richtig gut halten und auch im Sommer nicht abstempeln oder krümeln (sogar die nicht-wasserfesten!). Aber irgendwie konnte mich noch kein Modell bzw. Bürstchen so überzeugen, dass ich sie mir nachkaufen würde.

Das Bürstchen ist eigentlich sehr "normal" - nicht zu groß/klein/dick/dünn - einfach nur gerade. Die Wimpern werden ganz schön, aber eben auch sehr natürlich. Wenn man weitere Schichten aufträgt, verkleben sie zwar nicht, aber einen False Lash Effekt sieht man dadurch auch nicht. - nicht nachgekauft -
 
express dry spray von essence
Puh, bin ich froh, dass der leer ist! Das ist so ein Trocknungsspray für Nagellack, der einfach nur schrecklich ist. Er hinterlässt so eine große Staub/Öl-Wolke, dass man gar nicht wissen will, wo diese ganzen Reste festkleben. Die Dry-Drops sind einfach viel besser! - nicht nachgekauft -

Pore Refiner von Bioderma
Den habe ich schon voriges Jahr irgendwann mal gekauft, hat aber letztendlich absolut nichts bewirkt. Mehr kann ich dazu gar nicht schreiben. Wirkung gleich Null. - nicht nachgekauft -

Macadamia Oil von HASK
Dieses Haaröl ist ohne Alkohol, aber leider auch sehr dickflüssig. Man muss bei der Dosierung schon gut aufpassen! Ich mag diese kleinen Tuben von HASK sehr gerne, und habe mir mittlerweile schon ein anderes nachgekauft. Das Öl war sehr ergiebig, weil man nur wenig davon braucht und es lässt sich auch gut in die Haare (Spitzen, Längen) einarbeiten. Bei mir funktionieren Öle eher im feuchten, als im trockenen Haar, ansonsten können sie sehr schwer werden. - dieses wird vorerst nicht nachgekauft, habe aber bereits ein anderes von HASK -

Zum Schluss noch zwei Sonnenschutzprodukte:

Ultra Sensitive Sonnenmilch 50+ Kids Med von SunDance
Im Sommer habe ich diese Sonnenmilch immer im Alltag aufgetragen. Sie hat physikalische Sonnenfilter (ist eigentlich immer so bei Kindersonnencremes) und weißelt daher auch extrem! Ich musste schon aufpassen, dass meine Kleidung nicht voll wird. Die Milch ist sehr flüssig, lässt sich gut verteilen aber braucht auch sehr, sehr lange, bis sie einzieht. Oft hatte ich das Gefühl, dass sie den ganzen Tag nie eingezogen ist. Als diese leer wurde, hatte ich nochmal dieselbe Variante, aber in Lotionform (ist auch eine kleinere Tube), und die mochte ich viel lieber, weil sie fester war und schneller einzog. Deshalb wird diese hier nicht nachgekauft. Mal schauen was es nächste Jahr überhaupt für neue Sonnenschutzprodukte geben wird ;-)

Kaum mehr zu lesen, aber das ist der
Transparente Sonnenspray LSF 30 von Eucerin
Diesen Spray habe ich immer bei meinen Läufen verwendet. Laut Hersteller ist er wasserfest und nicht fettend. Hier habe ich schonmal kurz darüber berichtet. Er war wirklich sehr ergiebig und sehr leicht aufzutragen. Durch den Pumpspray kann man die Menge leider nicht genau abschätzen, daher hab ich zuerst immer in meine Hand gesprüht und danach alles auf die Haut aufgetragen. Er fettet wirklich nicht, hinterlässt aber trotzdem einen leichten Film auf der Haut, der aber auch nicht unangenehm ist.
Beim Laufen (im Sommer / bei Hitze) versagen einfach alle Cremes und Lotions auf der Haut und man sieht auch ganz genau, wie alles vom Körper läuft. Bei diesem transparenten Spray war das nicht der Fall und ich habe auch keinen einzigen Sonnenbrand damit abbekommen. Mittlerweile habe ich mir einen neuen Sonnenschutzspray von dm (SunDance) gekauft, der mir aber bisher nicht wirklich so zugesagt hat... Falls sich da nichts ändern sollte, werde ich mir den von Eucerin für nächstes Jahr wieder nachkaufen.
 
 
Kennt ihr einige der vorgestellten Produkte?? Wenn ja, was sagt ihr dazu?
 
Ich wünsch euch einen schönen Start in die neue Woche!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Hallo! Weißt du ob es die Ombia Salbe auch in Deutschland gibt? Würde mich nämlich interessieren, danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym! Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Ombia Salbe auch mal in Deutschland bei Aldi erhältlich war - kann mich jedenfalls erinnern das irgendwo im Internet mal gelesen zu haben. Hier in Ö gib es sie aber auch sehr selten zu kaufen - man muss halt immer die Angebote anschauen um sie nicht zu verpassen :-) Lg

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...