Dienstag, 30. Dezember 2014

Laufen im Dezember

Da der ganze Dezember im Zeichen von Weihnachten stand - auch auf dem Blog hier - ist es mal wieder an der Reihe übers Laufen zu schreiben. Und somit wird das auch mein letzter Post in diesem (alten!!!) Jahr sein!
 
Soweit ich mich erinnern kann, bin ich die meiste Zeit am Abend bzw. in der Dämmerung gelaufen. Etwas gruselig ist es schon, wenn man zu dieser Jahreszeit so alleine unterwegs ist.....
 
Zusätzliche Reflektorarmbänder und Stirnlampe müssen jetzt auch wieder mit. Ganz ehrlich, ich freue mich schon auf den Frühling wenn ich wieder mit weniger als 5 Kleidungsstücken loslaufen kann.
 
Könnt ihr die Rehe sehen? :-)
 
Apropos Kleidung: Lange Hose und Handschuhe kommen auch bei mir im Dezember wieder zum Einsatz.
 
Stirnband und Bufftuch (billig oder original - ich hab beides und sehe keinen Unterschied...)
 
Und fertig ist der Bankräuberlook!
 
Bei Minusgraden spinnt nicht nur meine Haut, sondern auch die Haare. Und deswegen gebe ich vor dem Laufen immer etwas Kokosöl in die Haare um sie etwas zu schützen. Sie sehen dann zwar etwas strähnig aus, aber beim Laufen bemerkt das eh keiner und nachher sind sie vor allem nicht so ausgetrocknet wie sonst.
 
Für die Lippen habe ich den Lippenbalsam von Balea Outdoor Protect für mich neu entdeckt. Man spürt richtig, dass auf den Lippen eine Schutzschicht ist (aber nicht unangenehm), die sehr lange hält. Für lange Aufenthalte draußen einfach perfekt!
 
Und letztes Wochenende wars dann auch endlich bei uns soweit: es hat geschneit! Am Samstag kam die erste Ladung und am Sonntag die zweite :-) Ein bisschen zu spät, denn am Heiligen Abend wäre diese Winterlandschaft etwas schöner gewesen.
 
Ich hab mich in den Neuschnee rausgewagt und bin mit nassen Schuhen und Muskelkater in den Waden (am nächsten Tag) wieder heimgekommen. Ist gar nicht so leicht zum Schnee zu laufen - warum verdrängt vergisst man das nur immer wieder?
 
Aber die Landschaft ist schon traumhaft, obwohl es auch saukalt war bzw. noch immer ist!!!!
 
 
Da ich schon lange keine Videos mehr gemacht habe, gibt's noch ein kurzes vom Schneelauf :-) 
 
 
 
Zum Ende dieses Jahres möchte ich mich bei euch bedanken, dass viele "alte" Leser immer wieder auf diesen Blog finden und auch einige neue Leser dazugekommen sind. 2014 war für mich ein sehr turbulentes Jahr, mit ganz vielen Veränderungen, Neuanfängen und sehr schönen Momenten - über die nicht so schönen reden wir nicht, weil die einfach nicht wichtig sind und alles positive überwiegt :-)
 
Ich hab keine Ahnung was das neue Jahr für mich bringen wird. Aktuell habe ich gar keine Pläne oder Vorsätze, mir ist im Moment nur wichtig, dass ich das erste Semester schaffe und dass ich im Jänner alle Prüfungen positiv abschließe.
 
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein wunderschönes 2015, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Du siehst schon etwas unheimlich aus so als laufender Ninja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber auch cool! Und so brauchst keine Angst zu haben, überfallen zu werden! :D

      Löschen
    2. Ninja hört sich doch viel besser an ;-)))

      Löschen
  2. Ein wundervolles Jahr 2015 wünsche ich dir!

    Bei mir ist der ganze Schnee nur eine Nacht lang gelegen, schade...dafür war es hier spiegelglatt. Letzten Winter war es mehrere Wochen so, da konnte ich nicht laufen gehen.
    Deine Bilder sind dafür wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Oje, bei spiegelglatter Straße meide ich das Laufen auch! Letztes (oder bessergesagt dieses) Jahr gab es auch so eine Zeit bei uns, mit vielen Knochenbrüchen, etc.
      Vielleicht bekommt ihr in den nächsten Tagen wieder schönen Neuschnee :-) LG

      Löschen
  3. Ein Frohes Neues Jahr wünsche ich dir :) Für mich ist es das erste Mal, dass ich das komplette Jahr durchlaufe. Schnee und eisige Temperaturen waren deshalb auch dabei und ich kann dir nur zustimmen, Schneeläufe sind hart :D Ich freue mich aber auch schon wieder auf den Frühling, weil ich Dunkelheit und die Stirnlampe nicht wirklich mag, leider geht es nach der Arbeit nicht anders. Das mit dem Kokosöl muss ich auch mal testen, die trockene Luft im Winter ist nicht gut für meine Haare. Hab einen guten Start ins neue Jahr :) LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-) Super dass du zum ersten Mal das ganze Jahr durchläufst. Das kalte, dunkle Wetter im Winter ist auch nicht mein aaaalerliebstes Laufwetter aber ich denke letztendlich macht es uns zu harten Läufern ;-))
      Ich hoffe du bist auch gut ins neue Jahr gestartet! LG

      Löschen
  4. Ich wünsche Dir ein wunderschönes neues Jahr! Und der Bankräuberlook steht Dir (ich glaube, ich hätte Angst, wenn ich Dir so begegnen würde :-) )
    Ganz liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe du bist auch gut ins neue Jahr gerutscht :-)
      Mit meinem Look schrecke ich so wenigstens die echten Räuber ab....hihi LG

      Löschen
  5. Liebe Beauty Runner,

    ich bin mir sicher, du wirst deine Prüfungen im Jänner sehr gut bestehen und dein erstes Semester ohne Probleme schaffen!! Vielen lieben Dank dafür, dass wir dir hier folgen dürfen! Dein Schneelauf sieht sehr schön aus, und ja – es ist anders im Schnee zu laufen, aber schön!!

    Ich wünsche dir und deine Lieben ein glückliches erfolgreiches und gesundes Jahr 2015!!

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Probleme - das hoffe ich sehr!
      Und danke dass DU schon so lange hier mitliest - das ist ja nicht selbstverständlich :-)

      Ich hoffe du bist auch gut ins neue Jahr gestartet! LG

      Löschen
  6. In deiner Bankräuberverkleidung hätte ich dich wirklich nicht wieder erkannt :) Von daher nahezu an der Perfektion falls das Studium zu teuer wird :D

    Ein gutes 2015 dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bring mich nicht auf dumme Ideen ;-) Dir auch alles Gute!!

      Löschen
  7. Happy New Year! Nice blog.

    http://kissthestarsblog.blogspot.ro/

    AntwortenLöschen
  8. Du hast schon recht, das Frühjahr wird toll, dann wird die Laufkleidung wieder weniger zu einer Rüstung gegen Dunkelheit und Kälte. ABER: Ich mag Schnee :) Das Knirschen unter den Schuhen, das leichte Rutschen, die verschneite Landschaft, der etwas gedämpfte Lärm ... allein beim Gedanken daran könnte ich mich glatt vergessen.

    Nachträglich noch alles Gute für 2015 ;)

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eine schöne Schneelandschaft ist schon echt traumhaft - aber bis auf den einen Tag (oben) gab es das diesen Winter leider gar nicht mehr. Und jetzt möchte ich auch keinen Schnee mehr haben....

      Dir auch ein tolles Jahr 2015!! LG

      Löschen
  9. Das ist ja wirklich eine sehr tolle Strecke...
    Seit ich in Italien lebe jogge ich gar nicht mehr im Freien... Obwohl ich schoen amStrand entlanglaufen koennte...
    Ich laufe lieber auf dem Laufband :D

    Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Strecke ist zwar Asphalt und sehr langgezogen, aber ich bin froh, dass ich überhaupt so eine Strecke in meiner Nähe habe. Am Strand bin ich auch noch nie gelaufen, stelle mir das aber total schön vor :-) LG

      Löschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Hi, lange nichts mehr von dir gehört... Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gestartet und der Grund für deine Abwesenheit sind "nur" die Prüfungen! Wie ist es denn so gelaufen? Und hast du jetzt eigentlich auch erst mal Ferien?
    Bei den Temperaturen inkl. Schnee hätte ich mich ja nicht raus gewagt :-O Sowohl die Lippenpflege als auch das Kokosöl mag ich ja auch super gerne. Aber sag mal, wäschst du dir nach jedem Lauf die Haare oder sieht man das Öl dann gar nicht mehr so stark?
    Liebe Grüße, ich hoffe wirklich es ist alles ok bei dir!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh hi!!! Ist ja total lieb von dir dass du nach mir fragst :-)) Der Grund für meine Abwesenheit waren/sind wirklich nur die Prüfungen und alles Drumherum. Die letzten Wochen waren einfach mega viel zu lernen und hab wollte wirklich auch mal einen Blogpost schreiben (weil ich auch soviele Ideen habe), aber ich kam einfach nicht dazu :-( Morgen schreibe ich meine letzte Prüfung für dieses Semester (Mathe) und dann hab ich Semesterferien - die ich schon dringend brauche! Ich werde in den nächsten Tagen mehr von mir hören lassen - soweit geht es mir sehr gut, danke dir für die Nachfrage :-))) (ich vermisse das bloggen und Blog lesen schon sehr!!!)
      Wegen dem Öl: Ja, wasche bzw. muss nach jedem Lauf meine Haare waschen, schon alleine weil ich immer an der Kopfhaut schwitze und so wasche ich auch gleich das Öl dadurch raus :-) LG und bis bald <3

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...