Freitag, 18. Juli 2014

[New In] Sommershopping

Leider ist diese Woche der Flashback Food Monday ausgefallen, aber aus Zeitgründen ging es sich einfach nicht aus. Ich hoffe, dass sich nächste Woche alles wieder halbwegs normalisiert und ich wie gewohnt im gleichen Rhythmus weitermachen kann.
 -------------------------------------------------------------
Dafür war ich in den letzten Wochen ein bisschen einkaufen und wie ich jetzt erst gesehen habe, waren das alles Sommersachen. Ich zeige euch mal was ich so erstanden habe :-)
 
Fangen wir mal mit Primark an, wo ich eigentlich nur diese 3 Teile für mich gekauft habe. Das gestreifte Shirt ist etwas weiter geschnitten und hat auch längere Ärmel. Innen steht, dass es ein "Boyfriend Tee" ist - wahrscheinlich auch deswegen der weite Schnitt. Aber ich mag solche luftigen Sachen im Sommer sehr gerne, viel lieber als die engen T-Shirts mit denen man viel schneller zum schwitzen anfängt. Es war sogar auf € 2,- heruntergesetzt.

Dann hab ich mir noch so Leinen- oder Stoffschuhe (??) um € 4,- gekauft. Und über diesen Kauf freue mich mich total! Die passen einfach perfekt, sind total luftig (man schwitzt drinnen gar nicht) und man kann sie sogar in der Waschmaschine waschen. Falls sie nur einen Sommer halten sollten ist das auch ok. Wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin ziehe eigentlich kaum Sandalen an, vor allem weil ich damit nicht Autofahren kann und auch immer etwas schneller gehe und dann bekomme ich mit meinen Füßen Probleme. Damit habe ich etwas mehr Halt und sie passen zu langen und kurzen Hosen und "sportlicheren" Kleidern.

Und zum Schluss hab ich mir noch diese Stofftasche (waschbar) um € 4,- gekauft. Wie man sieht hat sie zwei kurze und einen langen Henkel, was ich richtig gut finde weil man sie je nachdem wie man möchte tragen kann. Und es gibt auch einen Zippverschluss, was bei Stofftaschen ja eher sehr selten ist.

Fürs Laufen habe ich schon länger ein ärmelloses Top für den Sommer gesucht. Ich hab zwar eh nicht gerade wenige, aber auch nicht soviele, dass ich im Sommer die Waschmaschine damit voll bekomme. Nach langem Herumsuchen hab ich letztendlich beim H&M dieses schwarze Sporttop gekauft. Es ist wirklich ganz einfach, ohne Schnickschnack. Mir gefällt daran, dass es etwas länger geschnitten ist, also es geht bei mir über die Hüfte, d.h. wenn ich mich nach unten bücke um die Schuhe zu schnüren rutscht hinten nicht gleich alles hoch.

Der Schnitt am Rücken ist auch noch ok, ich mag ja so ganz dünne "Streifen" am Rücken überhaupt nicht - wisst ihr was ich meine? Das einzige was mich stört ist der weite Ausschnitt vorne. Hmm, warum macht man so etwas bei einem Sportshirt?? Man sieht bei mir noch 1-2 cm vom Sport-BH, naja, und das muss wirklich nicht sein. Bei diesem Top muss ich eben einen schwarzen drunter anziehen, dann fällt es von der Weite auch nicht so auf. Das Top hat € 9,90 gekostet - ich hatte dafür noch einen -15% Gutschein, so hab ich es noch billiger bekommen.

Was Schmuck betrifft kaufe/trage ich eigentlich nur Ohrringe. Und zufällig hab ich bei Claire's diese einfachen Steckohrringe um € 3,- gefunden. Sie sind aus Sterling Silber, was auch super ist, da diese nicht so schnell oxidieren und somit rot/braun werden. Diese Stecker kann man einfach immer tragen finde ich. Und dann hab ich noch diese schöne Statementkette gefunden - auch heruntergesetzt auf € 3,-. Die hätte regulär sogar € 15,- gekostet - nein, soviel würde ich für eine Kette nie ausgeben. Sie ist wirklich total schön sommerlich mit dem türkisfarbenen Stein :-)
 
Bei KIKO war ich auch, aber da hat mich der große Sale zum Glück ganz kalt gelassen. Dafür hab ich diesen schönen Nagellack (Nr. 359) gekauft, die Farbe heisst "Light Peach" und genau so würde ich sie auch beschreiben. Das Foto trifft sogar zu 90% den Ton so wie er in echt ausssehen würde. Der Nagellack hat € 1,90 gekostet - und ich trage ihn schon den ganzen Juli :-)

Und zu guter Letzt hab ich mir noch den Bronzer von L'Oreal Glam Bronze (Nr. 101 Blonde Harmony - den gibts auch noch etwas dunkler) gekauft. Bei Bronzer bin ich immer total vorsichtig, weil alle die ich bisher ausprobiert habe einen Orangestich hatten. Und das brauche ich wirklich nicht. Die Bronzer aus der Drogerie (Catrice, Essence) passen mir alle nicht, sind orange, unnatürlich und deswegen hab ich mich mal in der etwas höheren Preisklasse umgeschaut. Ich finds einfach total schön, wenn man im Sommer einen ganz leichten bräunlichen Ton im Gesicht hat und genau das macht dieser Bronzer. Mit dem Pinsel (es ist auch einer dabei) wird sehr viel Farbe aufgenommen, sodass man auch hier schon etwas aufpassen muss.

Was mich zuerst abgeschreckt hat, sind die ganz leichten Schimmerpartikel, die aber zum Glück überhaupt nicht stark auffallen und auf der Haut eigentlich gar nicht zu sehen sind. Die hellere Seite sollte als Highlighter dienen, aber ich verwende sie nie oder mische sie manchmal mit dem dunklen Ton. Und das Beste: kein Orangestich, nicht im geringsten sondern eine schöne, leichte Sommerbräune. Ich glaube bei dm kostet der Bronzer um die € 20,-, ich hab meinen aber bei Amazon um fast die Hälfte erstanden, finde das vollkommen in Ordnung!
 Foto links: mit direkter Sonneneinstrahlung                Foto rechts: bei Tageslicht im Schatten

Ich hab mittlerweile schön öfters die Erfahrung gemacht, wenn die ganz billigen Drogerieprodukte nichts taugen, dass ich bei L'Oreal immer etwas geeignetes gefunden habe. Sicher, die Preise sind etwas höher als z.B. bei Catrice, aber ich finde man bekommt auch das was man dafür bezahlt. Und das ist immer noch günstiger als eine High-End Marke!

Habt ihr in letzter Zeit Sommersachen geshoppt??

Ich hoffe ihr seid auch schon im Wochenendmodus und habt auch so ein traumhaftes Sommerwetter wie ich hier! Nagut, es ist schon eher ein Hitzewetter, aber solange es in der Nacht ein bisschen abkühlt bin ich schon zufrieden. Genießt die schöne Zeit und lasst es euch gut gehen!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Haha, das mit der nicht voll werdenden Waschmaschine kenn ich. Mir gehen nur leider vorher die BH´s aus... Shirts hätt ich genug (aber ich kauf auch immer 2-3 von einer Sorte).

    Ich such nun schon lange nach einem schönen Sommerkleid, aber da finde ich nichts, was mir gefällt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, bei mir gehen auch vorher die Sport BHs aus!!! Vielleicht sollte ich mir eher davon noch ein paar kaufen...haha. Wenn ein Shirt gut sitzt und der Preis passt, dann würde ich auch gleich mehrere kaufen.

      Kleider finde ich auch nicht immer die mir auf Anhieb gefallen. Für den "Alltag" hab ich aber ein paar ganz einfache, einfärbige (oder gestreifte) Kleider aus Baumwolle, die schön luftig sind. Da hatte ich immer bei H&M mein Glück, aber die sind auch schon einige Jahre alt daher weiss ich gar nicht wirklich ob solche ähnlichen jetzt noch zu finden sind. LG

      Löschen
  2. Gestreifte Shirts mag ich auch total. Ob T-Shirt oder Langarmshirt. Meine habe ich bei H&M gefunden :) Bei den aktuellen Temperaturen sind luftige Schnitte wirklich sehr viel angenehmer zu tragen!
    Ich trage auch nur ganz selten Sandalen, weil ich das beim Autofahren auch nicht mag und auch gerne schneller laufe. Da sind Sandalen meist unpraktisch. Leider passen mir diese Art von Schuhen nicht, weil ich hinten rausschlupfe (eine Nr. kleiner ist dann aber wieder zu eng vorne). Aber Stoffschuhe in der Art habe ich von Keds gefunden im Angebot bei Amazon (die sind ja sonst auch etwas teurer).
    Das schwarze Sporttop von H&M habe ich auch, aber mit einem anderen Schnitt. Hier ärgere ich mich immer, dass es etwas zu kurz ist, dafür sitzt es oben rum sehr gut (hat nicht so einen Ausschnitt wie deins). Toll wäre mal ein langes ohne so einen Ausschnitt!
    Das Light Peach ist eine sehr schöne Sommerfarbe :)
    Ich habe mir vorgestern einen luftigen und dünnen Jeansrock gekauft, dunkelblaue Shorts aus Stoff und eine Jeansshorts, da ich so wenige kurze Hosen habe. Dann noch eine dunkelblaue Chino von H&M für die Arbeit ;)
    Das Hitzewetter aktuell macht mich voll fertig. Für heute abend ist Gewitter angesagt. Ich hoffe es kühlt dann etwas ab!
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen Sommershopping gehörte einfach dazu ;-) Aber du hast Recht, die Hitze ist wirklich schon unerträglich - Sommer eben. Und versuche mich auch so luftig es geht anzuziehen und mich möglichst drinnen aufzuhalten wenn es möglich ist. Ich glaube mehr kann man dagegen eh nicht machen.
      Ich hab mich schonmal vor Jahren mit kurzen Shorts aus Stoff von H&M( je 10 Euro) eingedeckt, ich denke dass ich bestimmt 5 verschiedene Farben davon habe und bin echt soo froh damals soviele genommen zu haben. Jeansshorts hab ich auch - aber die hab ich mir selber aus alten Jeans gemacht bzw. zugeschnitten :-) Bei uns solls heute die Abkühlung geben, anscheinend ganz heftige Gewitter mit Hagel...oje.... Hoffe du hattest einen guten Wochenstart! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...