Samstag, 17. Mai 2014

[New In] Dies und Das

Diese Woche hatte es wettertechnisch ja ganz schön in sich! Am Dienstag bin ich das letzte Mal gelaufen, weil die Tage danach einfach gar nichts mehr ging. Es gab Sturmböen und tagelangen Regen. Soviel das gestern sogar ein Ortsteil bei uns überflutet wurde und Leute mit Booten (!!) aus ihren Häusern evakuiert werden mussten. Ich wohne eigentlich gar nicht in einer Gegend, in der wir so große Probleme haben mit Hochwasser, usw. Deswegen war ich gestern total baff darüber!

Zum Glück hat sich die Lage über Nacht wieder entspannt und ich hab mich auch wieder laufen getraut :-) Stimmt das eigentlich mit nächster Woche und 30 Grad??? Ich bin die letzten Tage nämlich mit Stiefeln und Winterpulli herumgelaufen.....wenn sich das Wetter wieder so schnell ändert, dann sehe ich wieder Kreislaufprobleme bei mir :-(

In den letzten Wochen hab ich ein paar neue Sachen eingekauft, die ich auch heute mal zeigen wollte. Ich habe (fast) alle schon ein paar Mal "getestet" und kann deswegen auch gleich eine kleine Review dazu schreiben. 

Der Balea Soft-Öl Balsam ist bei mir leider sehr schnell leergegangen, den normalerweise komme ich mit einer Bodylotion ein paar Monate aus. Nachkaufen wollte ich sie deswegen auch nicht obwohl sie mir sehr gut gefallen hat! Ich hab mich aber dann für die Penaten Gute-Nacht Lotion entschieden, die einfach himmlisch duftet!!! Die Lotion zieht schnell ein, hinterlässt keinen (klebrigen) Film auf der Haut und der Duft hält auch sehr lange an! Mit diese großen Flasche (400ml) werde ich bestimmt einige Zeit auskommen.

Von Palmolive gabs einmal dieses Duschgel Thermal Spa Mineral Massage im Angebot und ich wollte mal schauen, wie stark die Peelingwirkung eigentlich ist. Nicht stark, leider. Es ist eigentlich ein normales Duschgel mit ein paar kleine Körnchen, die aber meiner Meinung nach nicht viel bewirken. Nach dem Sport ist es zwar sehr erfrischend, mehr aber auch nicht.

Bei Hofer/Aldi gabs schon vor ein paar Wochen ein paar Gesichtsreinigungs- und pflegeprodukte. Dabei hat mich dieses Reinigungsgel mit Magnolien-Extrakt und BioEcolia (<- was auch immer das ist) sehr interessiert - mit € 3,99 für 200ml war es aber auch nicht gerade sooo billig.... Es ist aber leider das einzige Produkt, das ich noch nicht ausprobiert habe, weil ich erst meine offenen Sachen verbrauchen will. Aber vielleicht kennt es ja einer von euch??

Lidschatten...ja, ja...da komme ich fast nie drumherum.... Hier auf dem Foto schauen beide farblich ziemlich gleich aus - das liegt aber nur an meiner schlechten Kamera.

Links: alverde "Magic Sand" - ein Bronzeton, verbilligt um 75 Cent!
Rechts: Catrice "Ooops...Nude Did it Again!" - einer heller Beigeton
Beide Farben sind nicht rein matt, sondern haben einen ganz leichten Schimmer. Der ist aber nicht sehr auffällig, sodass man beide Farben sehr gut im Alltag tragen kann. Den Lidschatten von alverde muss ich aber feucht auftragen, da die Farbabgabe sonst nicht so gut ist. Die Catrice Lidschatten finde ich wirklich gut, manche sind nicht so stark pigmentiert wie andere, aber das kann man ja zum Glück testen. Diese Farbe ist mittelmäßig von der Farbabgabe, aber man kann trotzdem schön darauf aufbauen.
 
Eigentlich gibts ja von der Marke ebelin seit ein paar Monaten neue Pinsel, darunter auch ein Fächerpinsel nachdem ich schon ganz lange suche! Aber irgendwie schaffen die es nicht, diese ganzen neuen Sachen nach Österreich zu bringen...jedenfalls nicht bei den dm's wo ich schon war. Ich glaub die kommen auch nicht mehr. Jedenfalls hab ich ganz zufällig bei essence so einen Fächerpinsel entdeckt, der eigentlich für die Nägel zu verwenden ist (ich glaube um Glitzer aufzutragen oder so?).
Egal, denn genau so einen hab ich gesucht und der hat (glaube ich) nur € 1,49 gekostet. Und um Puder- und Lidschattenreste wegzufächern ist er wirklich perfekt!

Nach langem Überlegen hab ich mir auch endlich dieses Acrylgestell von dm gekauft, um Pinsel, Stifte, Mascara, etc. in meinem Badezimmerschrank aufzubewahren. Die Bloggerin von beyourselfstayhealthy  hat mich vor ein paar Wochen wieder drauf gebracht. Und da meine Schnapsgläser, wo ich dieses ganze Zeug drinnen habe, ständig umgefallen sind und mir die wahrscheinlich irgendwann ins Waschbecken gekracht wären, war es wirklich schon an der Zeit mir so etwas zu kaufen. Und das war wirklich der beste Kauf seit langem! Jedesmal wenn ich den Badezimmerschrank aufmache freue ich mich über dieses kleine Ding :-)

Bei Bipa hab ich diese spiralförmigen Haargummis gefunden, die ja anscheinend so toll sein sollen, weil sie angeblich keine Druckstellen auf den Haaren erzeugen. Ich hab sie schon ein paar Mal beim Laufen getragen und finde sie wirklich gut! Sie sitzen fest und ich konnte auch keinen Abdruck nachher feststellen. Es ist aber ein bisschen schwierig, sie wieder von den Haaren zu bekommen, das tut ein bisschen weh. Und ich weiss auch nicht, ob dieses "harte" Gummi so gut für die Haare ist? Ich nehme ja sonst immer Frotteehaargummis.

 
Das letzte Produkt ist auch für die Haare und zwar hab ich das zufällig bei dm gefunden: ein Haarband von ebelin! Beim Laufen verwende ich für meine vorderen Haare immer so kleine Clips um sie wezuclipsen, sonst fliegen die irgendwann ganz wild herum und hängen im Gesicht. Haarbänder hatte ich schon einige, auch die mit einer Silikonunterfläche, aber alle sind mir immer vom Kopf gerutscht (wahrscheinlich hab ich eine komische Kopfform) Haarreifen tun mir früher oder später hinter den Ohren weh. 

Dieses Haarband ist quasi ein Mix aus Haarreifen und Gummihaarband. Der obere Teil ist aus Gummi, der an der Unterseite Zacken hat. Die andere Hälfte wird mit einem Gummiband zusammengehalten. Durch die Zacken bleibt das Band in den Haaren quasi hängen und verrutscht nicht.

Ich habe es natürlich beim Laufen ausprobiert. Und ich muss sagen, dass es nach 14km auch nicht vom Kopf gerutscht ist! Das Band "wandert" zwar am Hinterkopf ein bisschen hinauf, aber das wars auch schon. Am Oberkopf bleibt alles so wie es sein sollte. Ich freue mich auch sehr über diesen Kauf! (ich glaube ca. € 3) Es bleibt aber abzuwarten, wie es ist wenn meine Haare im Sommer ganz nass werden vom vielen Schweiss..vielleicht fängt es dann an zu rutschen. Ich werde davon berichten :-)
 
 
Kennt jemand von euch diese Produkte??

Wie bindet ihr eure Haare zusammen beim Laufen/Sport??

Ich wünsch euch ein wunderschönes Wochenende!!!
 
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Ui, tolle Tipps! So ein Gestell sollte ich mir auch zu legen, nutze nur einen alten Zahnputzbecher, der steht allerdings nicht übern Waschbecken, sondern übern WC. Mag gar net dran denken, wenn der mal umfällt...
    Das Haarband sieht auch spannend aus, muss mal schauen, obs sowas in DE gibt, mir hängen nach ein paar min für gewöhnlich die Haare im Gesicht, da sie sich nicht sondernlich vom Haargummi beeindrucken lassen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, hoffe du kannst damit etwas anfangen! Oh, so ein Zahnputzbecher wäre bei mir bestimmt schon ein paar Mal runtergefallen... ;-)
      Meistens gibts die ganze Sachen, die wir in Österreich haben ganz sicher bei euch - eigentlich nochvi el mehr, da von einigen Marken nicht alles zu uns rüber kommt. Nur ein Haargummi würde bei mir auch nicht reichen.

      Löschen
  2. Oh, das Acrylteil ist ja toll, sowas suche ich schon lange! Auf die Idee, bei dm zu schauen, bin ich aber noch gar nicht gekommen.
    Von Haarbändern lasse ich lieber die Finger. Ich hab noch nie eins gefunden, das mir passt (Kopf zu groß?), das nicht wegrutscht und nicht sowieso totl bescheuert an mir aussieht. Dafür geb ich jetzt kein Geld mehr aus. Zwei Haargummis und zwei Haarspängchen und fertig. Wenn dann noch ein paar Haare raushängen ist es mir auch egal. Da ich keinen Stufenschnitt hab, geht das zum Glück einigermaßen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela - herzlich willkommen auf den Blog :-))

      Ja, bei dm gibts oft einige Schätze die man zur Abwechslung mal wirklich gut brauchen kann! Ich kann dich verstehen wegen den Haarbändern. Ich hab auch schon 10 Euro für so ein Teil ausgegeben und das hält bei mir überhaupt nicht. LG

      Löschen
  3. Das Wetter spielt momentan wirklich verrückt!! Bei uns hat es am Montag dick geschneit, und den Rest der Woche gab es Kälte und Regen – zum Glück aber keine Überschwemmungen! Ja, es stimmt anscheinend, dass es in der kommenden Woche richtig warm werden soll.

    Die Produkte die du vorgestellt hast kenne ich leider alle nicht… und meine Haare sind zu kurz um aufgebunden zu werden, daher laufe ich immer mit meiner Schildkappe, denn ich hasse es auch wenn die Haare während dem Laufen im Gesicht herumfliegen.

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, es hat geschneit? Ich habs zwar in den Nachrichten gehört, aber so richtig glauben konnte ich es dann doch nicht.....

      Ja, fliegende Haare sind wirklich lästig. Aber weisst du, ich habe schon ganz oft Frauen gesehn, die mit offenen Haaren gelaufen sind, und die waren auch noch länger als meine. Das verstehe ich nun überhaupt nicht.....

      ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag Abend! LG

      Löschen
  4. Das Haarband sieht wirklich super aus! Ich habe bei einem Regen-Lauf letzte Woche mein Ivy-Band leider verloren... :( Hoffentlich find ich jetzt auch wieder eins das hält :)
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und vor allem hält es auch am Kopf! Für 3 Euro finde ich es auch gar nicht teuer. Ich hoffe, du findest wieder ein gutes Haarband. LG

      Löschen
  5. Da sind ja ein paar interessante Sachen dabei :) Ich glaube dieses Thermal Duschgel gibt es auch noch extra als Peeling aus der Tube, das dürfte dann gröber sein... Aber evtl. ist das auch nicht mehr im Sortiment
    Die Lidschatten sehen echt hübsch aus! Das selbe Acrylteil habe ich übrigens letzte Woche auch bei DM gesehen (oder sehr ähnlich, ist denn deins von DM?) und noch überlegt ob ich nicht vielleiiiicht noch eins gebrauchen könnte ;) Diese Spiralhaargummis trage ich eigentlich nur zu Hause und zu 90% als Dutt.. Aber meine sind auch größer vom Durchmesser her, finde sie halten aber bei "normalen" Zöpfen nicht soooo optimal, bei Sport schon gar nicht.
    Dieser Haarband/ -reifen-Mix sieht auch echt interressant aus. Solche dünnen Haarbänder halten bei mir eigentlich auch absolut nicht auf dem Kopf. Als Haargummis kann ich dir diese gummierte Sportvariante aber empfehlen, die halten bombenfest (aber das entfernen ist auch hier anstrengend und ein bisschen schmerzhaft...). Schönen Sonntag noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,das Acrylteil ist von dm - bei uns gibs auch nur das und ein anderes mit Schubladen.
      Die Spiralhaargummis halten bei mir beim Laufen sehr gut. Oft denke ich mir, dass die Haare dadurch zu streng gebunden werden...so ganz weiss ich nicht was ich davon halten soll...
      So reine Gummihaarbänder hab ich eigentlich noch nirgends gefunden. Die haben ja meistens alle einen "Stoffüberzug" und dadurch rutschen die wieder bei mir runter.... Danke, ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag, LG!!

      Löschen
  6. Die "Eisheiligen" - da darf ich meistens an meinem Geburtstag frieren - denn ich bin die kalte Sophie :D
    Bei uns hat es zwar auch geregnet und es war sehr kalt aber Überschwemmungen gab es zum Glück nicht! Dieses auf und ab beim Wetter bereitet mir auch immer ziemlich starke Kreislaufprobleme :( Darauf könnte ich wirklich verzichten. Das Palmolive Duschgel benutze ich im Sommer auch sehr gerne. Der Duft ist so unglaublich erfrischend. Ein Peeling ist es aber nicht, dafür ist es zu sanft. Von Balea gibt es wieder ein neues Duschpeeling (Mandarinen- und Orangenduft), getestet habe ich es aber noch nicht, ich hoffe es ist besser als das Apfel Zimt ;) Die Liedschatten sind klasse, den von Catrice habe ich auch und als Basis zum Aufbauen sind so optimal :) Das Acrylgestell ist sehr schön. Von DM habe ich diesen kleinen Schubladenturm (wenn du den schonmal gesehen hast), der ist auch super für die Ordnung :D Für meine Pinsel, Mascara & Eyeliner verwende ich aktuell noch große Teelichtgläser! Ich suche auch schon die ganze Zeit nach diesen Gummihaardingern, bis jetzt habe ich sie noch nie gesehen ;) Aber, wenn die so schwer wieder zu entfernen sind, dann reißt man sich eventuell auch ein paar Haare aus, ob das dann viel besser ist? :D Sie sehen zumindest schön aus :)
    Ob man mit dem Haarband auch ein kurzes Pony nach hinten bekommen kann? Ich benutze immer Haarklammern aber die nerven mich, weil sie auch gerne mal verrutschen ;)
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das ist witzig...die kalte Sophie - vor der haben ja alle Angst ;-))

      Ich hab erst letztens auf ein paar Blogs das neue Peelingduschgel von Balea gesehen - ich hoffe es ist so gut wie das Buttermilk! Du hast Recht, das Apfel-Zimt war ja total der Reinfall.....

      Ja, den Schubladenturm von dm gibts bei uns auch, aber eigentlich hab ich dafür (noch) keine Verwendung. Mal schauen...
      Diese Spiralgummis sind mit Vorsicht zu genießen...beim Entfernen muss man wirklich aufpassen. Aber sonst finde ich sie wirklich gut vom Halt her! Hmm, wenn einen ganz dicken Pony hast weiss ich es leider nicht ob das hält. Meine Haare sind ja eher fein. Haarklammern trage ich sonst auch immer - aber leider verliere ich die ständig ;-) LG

      Löschen
  7. Jawoll, super Sachen hast du da gekauft!!
    Die Haarbänder die wie Telefonkabel aussehen hab ich auch. Bei meiner Haarlänge ist es schwierig was zu finden, was einen Zopf länger als 5 Minuten hält (das Gewicht der langen Haare zieht jeden Zopf nach unten). Ja, das Entfernen ist etwas blöd, aber man muss sich nur angewöhnen das Ding nicht in eins rauszuziehen (wie bei normalen Gummis) sondern man muss es so "abwickeln" wie man es draufwickelt- dann geht es! :)

    Dieses Haarband finde ich sehr interessant! Bei mir rutscht auch immer alles, weshalb ich immer mit Cappie laufe (den Zopf stecke ich hinten durchs Loch). Aber so ein Band mit Zacken stelle ich mir schon genial vor. Damit es "hinten" nicht hochwandert könntest du einfach den Zopf tiefer machen. Dann sollte sich das gegenseitig super halten! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, vielen Dank für den Tipp mit dem Abwickeln der Haargummis. Du hast Recht, das ist viel besser! Du kannst trotzdem glücklich über deine dicken Haare sein - mit ganz feinen kann man ja leider fast nichts machen.

      Ja, durch die Zacken hält das Haarband bei mir wirklich sehr gut! Mit Kappe laufe ich nur wenn es regnet oder stark windig ist. Aber dann bleibt zum Glück auch alles gut unter der Kappe verstaut :-) LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...