Freitag, 2. Mai 2014

Meine Highlights im April

Ich hoffe ihr hattet gestern einen schönen Start in den Mai! Da ich ein verlängertes Wochenende vor mir habe, freue ich mich natürlich umso mehr! Nur leider wird das Wetter nicht ganz mitspielen....
 
Heute stelle ich euch wieder meine Highlights aus dem letzten Monat vor:

Das allergrößte Highlight im April war für mich natürlich der Vienna City Marathon und daraufhin eure vielen Kommentare, die mich echt überwältigt haben :-)

Nachdem fast 3 Wochen vergangen sind kann ich sagen, dass ich an diesem Tag wirklich alles gegeben habe und das macht mich einfach nur glücklich.

Die Läufe im April vor und nach dem Marathon haben endlich bei wunderschönen Frühlingswetter stattgefunden.

Und überall auf den Feldern blüht der Raps! Früher konnte ich den Geruch überhaupt nicht ausstehen, aber jetzt macht er mir gar nicht mehr soviel aus. Vielleicht hat sich meine Nase nach den jahrelangen Läufen daneben schon daran gewöhnt ;-)

Und die kurzen Hosen sind endlich dauerhaft back!

Insgesamt bin ich 150,195 km (die ,195 sind die Meter vom Marathon..hihi) gelaufen. Mittlerweile finde ich es ganz seltsam, plötzlich keine so langen Strecken mehr zu laufen. Ich baue zwar wieder langsam auf und möchte jeden Sonntag einen langen Lauf von 20+ beibehalten, aber für eine so lange Distanz trainiere ich ja zur Zeit gar nicht bzw. noch nicht....ich überlege noch was ich im Herbst machen könnte.....
Aber das wichtigste ist, dass ich mich einfach gut fühle beim Laufen, ich habe keine Probleme, keine Verletzungen und das geht nun schon seit einem guten dreiviertel Jahr so. Das ist für mich eine laaange Zeit, weil ich einfach immer wieder mal verletzt war. Aber ich denke, dass ich endlich gelernt habe auf meinen Körper zu hören und weiss auch was ihm gut tut. Es hört sich vielleicht etwas kitschig an, aber ich bin sehr dankbar, dass ich jeden Lauf so gesund erleben kann!

Das ganze Essen rund um die Osterfeiertage war essenmäßig mein großes Highlight! Ich glaube mehr muss ich dazu nicht schreiben :-)

Bei Müller ist mir dieser Highlighter von Terra Naturi ins Auge gesprungen. Von dieser Marke hab ich noch noch nie etwas gekauft, aber beim Testen hat mir das Ergebnis schon sehr gut gefallen - klein Glitzer sondern ein schöner Schimmer! Das Puder nennt sich eigentlich "Shimmer Powder Body & Face" (Farbe 01 golden highlight). Aber als Highlighter hat er mich total überzeugt! Die Farbabgabe ist sehr gut und am  Ende des Tages war er noch immer zu sehen obwohl ich eher ölige Haut habe.
Leider hab ich ein Puder von ganz hinten gewählt (mach ich immer so, man weiss ja nicht ob die vorderen schon getestet wurden) und erst zu Hause hab ich gesehen, dass bei diesem sehr viel Weissanteil dabei ist. Ich hab schon versucht einen Teil wegzurubbeln, und ich denke unten drunter kommt der Bronzeton auch schon wieder heraus. Sonst sieht es nämlich zu weiss auf der Haut aus. Aber ansonsten bin ich echt begeistert davon!!!
 
Bei der lieben Amysa hab ich vor ein paar Wochen einen schönen türkisfarbenen Kajal gesehen der mir einfach total gut gefallen hat! Normalerweise schminke ich mich um die Augen herum nur in Schwarz- oder Brauntönen, aber für den Frühling-Sommer wollte ich endlich mal was anderes ausprobieren. Und dann hab ich gleich 3 davon gekauft.....

Catrice Kohl Kajal  - 150 Purple Du Soleil
essence kajal pencil - 25 Feel the Mari-Time
essence long lasting eye pencil - 21 Groovy Grass

Die Farbabgabe ist bei allen 3 sehr gut, matt, vielleicht ein ganz leichter Schimmer aber keine Glitzerpartikel! Über die Haltbarkeit war ich für diese günstigen Stifte auch sehr erstaunt, da alle 3 den ganzen Tag gehalten haben - sie sind wirklich kaum verblasst! (ich muss aber dazu sagen, dass ich diese Kajals nur am unteren Wimpernkranz trage). Einzig der grüne von essence krümelt nach dem Auftragen ein bisschen, aber mit diesen eher cremigen Kajals zum herausdrehen (ich hab noch 2 davon von Catrice) habe ich immer diese Probleme.
 
Das schöne Wetter musste natürlich auch ausgenutzt werden und so gab es wieder viele (Wald)Spaziergänge und einfach nur eine schöne Zeit an der frischen Luft :-)




Woran denkt ihr gerne im April zurück??

Ich wünsch euch einen ganz tollen neuen Monat mit vielen schönen Erlebnissen!

LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Sehr schöne April Highlights :)
    Deine Berichte und die schönen Fotos rund um den Marathon fand ich sehr spannend! Seitdem denk ich auch dauernd darüber nach, auch wenn es bei mir ein Ziel in der Ferne ist :D Bei uns gibt es den Frankfurter Halbmarathon mit Start und Ziel in der Commerzbank-Arena, da würde ich gerne mal starten :)
    Gleich gehts für mich auch zum Müller, da muss ich mir nun gleich mal den Highlighter anschauen! Von dieser Marke habe ich bis jetzt auch noch nichts gekauft, scheint das alverde vom Müller zu sein ;)
    Die Kajalfarben sind genial für den Sommer, da bekommt man richtig gute Laune :) Ich liebe meinen türkisfarbenen Kajal von Catrice, ich benutze diesen aktuell IMMER, wenn die Sonne scheint (auch nur am unteren Wimpernkranz). Im April habe ich auch die ganzen Sommernagellacke für mich entdeckt. So ein Mint Pastell Grün, wie auf deinem letzten Foto trage ich auch sehr gerne & Coral Farben.
    Der Mai wird hoffentlich mein Monat :D Hier möchte ich meinen ersten Lauf versuchen :)
    Einen guten Start in den Mai wünsche ich dir!
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn dein Ziel vom Marathon noch in der Ferne liegt, ist es schon ein super Gefühl daran zu denken und davon zu träumen..... :-) Ein HM wäre ja für die erste Etappe auch schon ganz toll - überleg es dir. Wenn du bald wieder zum laufen anfangen kannst, dann hast du auch ein Ziel vor deinen Augen :-)
      Hihi..ja, das hast du gut gesagt, das alverde von Müller ;-) Ich finde die Verpackung und Aufmachung von dieser Marke leider nie sehr schön, deswegen schaue ich mich dort auch nicht wirklich um.
      Ja du hast Recht, die Kajalfarben machen echt gute Laune!!! Und ich finde, dass die eigentliche Augenfarbe dabei immer so schön zur Geltung kommt und ein bisschen strahlt :-D
      Bei den Nagellacken mag ich Coralfarben für den Sommer auch total gerne. Letztes Jahr ich mir einen von Maybelline gekauft der soo schön ausgehen hat nach 2 Monaten wurde er ganz klumpig und klebrig :-( Bin jetzt eh schon wieder auf der Suche nach einer neuen Coralfarbe!
      Ich wünsch dir viel Erfolg für deinen ersten Lauf im Mai - das wird schon klappen, drück dir die Daumen! LG

      Löschen
  2. Dein April war eindeutig bezaubern :)

    Vielleicht schaffst es ja im Herbst mal im deutschsprachigen Ausland einen Marathon zu laufen, oder doch ganz was anderes. Bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Monat war toll! So wie es zur Zeit ausschaut wird das Ausland leider noch lange auf mich warten müssen....mal schauen :-)

      Löschen
  3. Ich liebe Deine Monatsrückblicke :-) Gerade wenn man so viel Sport treibt, muss man es wirklich schätzen, wenn man lange verletzungsfrei trainieren kann - das ist nicht selbstverständlich :-)
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke dir :-)
      Ja, dass ich schon seit einigen Monaten verletzungsfrei bin ist wirklich nicht selbstverständlich. Ich kann mich noch gut an meine ganzen Verletzungen erinnern und gerade das IT-Band muss ich immer schön dehnen, sonst meldet sich das auch gerne mal zwischendurch. LG

      Löschen
  4. Oh wie wunderbar. Was für ein schöner Monat und ein bezaubernder Frühling. Ich hoffe, dass der Mai ebenso schön für dich wird. Viel Spaß beim Laufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Frühling war (ist) wirklich schön gewesen, ich kann mich nicht beklagen :-) Danke dir, ich wünsch dir auch ganz viel Energie und Spaß beim Laufen! LG

      Löschen
  5. Sehr schöne Highlights, aber der schönste war wohl sicher der WCM - auch für uns leser :-) Gelbe Rapsfelder und kurze Hosen, das sieht nach Frühling aus!!! Schön!! Der Raps hat einen ganz speziellen und gewöhnungsbedürftigen Geschmack, das kenne ich von Südschweden her.

    Ich wünsche dir einen genauso schönen Mai!!

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr dass ich euch Leser gut unterhalten habe :-)

      Ja, endlich sind die langen Hosen passé, wenigstens für ein paar Monate. Man fühlt sich gleich viel freier wenn man weniger Kleidung unterwegs ist. Hihi...ja der Geruch vom Raps ist wirklich gewöhnungsbedürftig, aber lange wird auch nicht mehr bleiben. Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart! LG

      Löschen
  6. Ich fühle mich in kurzen Hosen auch einfach wohler :)
    Mitte September ist übrigens der Köln-Marathon :D
    GLG

    AntwortenLöschen
  7. Ja, der April war mit dem Klasse Wetter einfach toll... Irgendwie kein Aprilwetter, wie wir Ihn jetzt haben. ;) Da macht das Laufen nicht so viel Spaß, oder?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...