Montag, 19. Mai 2014

Flashback Food Monday

Nach der stark verregneten letzten Woche erwarten uns jetzt also wirklich hochsommerliche Temperaturen... Eh klar, pünktlich zum Frauenlauf am Sonntag - aber ich weiss noch gar nicht wie warm es an diesem Tag sein wird. Naja, alles über 20 Grad ist mir schon zuviel. Ich werde diese Woche noch kurz über mein "Training" für den Frauenlauf schreiben :-)
 
Aber jetzt erstmal zum Essen von der letzten Woche:
 
Das ist soooo genial - kann man es überhaupt erkennen??? Meine Schwester hat diese Conchita Wurst Pralinen bei einen Konditor gesehen und gekauft. Ich durfte aber nichtmal kosten, nur fotografieren.....

Gemüsesuppe - bald werde ich das Suppekochen wieder etwas reduzieren wenn es so warm bleibt

Schmetterlingspasta mit Lachs und Brokkoli

Tomaten-Mozzarella Salat mit Basilikum

Germknödel - erinnert mich immer an meine Kindheit wenn ich eines esse :-)

Rindsgulaschsuppe mit Nockerl und Kartoffelstückchen

Bananenschnitte (nicht selbstgemacht)

Ofenpangasius mit Gemüse und Petersielkartoffeln

Beim Lidl hab ich zum ersten Mal Süßkartoffel entdeckt und musste gleich 2 Stück (die waren riesig!) nehmen. Nur blöd, dass ich gar nicht wusste was ich damit machen soll. Deswegen hab ich schnell ein paar Kartoffelpuffer mit Joghurtsauce gemacht. Gebacken schmecken sie doch sehr süß und hätte man eigentlich als Süßspeise essen können. Die "normalen" Kartoffelpuffer esse ich nämlich immer mit Kompott der Preiselbeeren.
 
 
Zur Zeit gibts leider nicht viel neues bei mir. Ich hab gerade ein bisschen Zeitmangel was das Kochen angeht und deswegen gibts oft nur viele Wiederholungen... Ich hoffe das wird sich demnächst mal ändern.
 
Was macht ihr mit Süßkartoffeln??
 
Verbringt eine tolle Woche und genießt das schöne Wetter wenn ihr die Gelegenheit dazu habt! Ich sehe mich morgen schon das erste Mal dieses Jahr im ärmellosen Shirt laufen :-))
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Süßkartoffeln werden bei mir geschält und geschnibbelt und landen im Ofen, als köstliche Süßkartoffelpommes. Ich bin ja ein großer Süßkartoffelfan, die Puffer sehen auch echt gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So mache ich das auch meistens. Sage mir immer, dass ich mal was neues ausprobieren will, aber meistens enden sie dann als Pommes ;)

      Löschen
    2. Nachdem ich jetzt alle Kommentare gelesen habe, schreib ich das gleich mal zu Beginn...ich dachte nämlich wirklich, dass mir jemand auch was anderes als Pommes vorschlägt...hahaa!!! Ich esse die zwar auch sehr gerne, aber anscheinend sind die Pommes wirklich das Beste was man mit Süßkartoffeln machen kann :-)

      Löschen
  2. Ich liebe Süsskartoffeln :-) Entweder backe ich sie im Ofen oder ich mische sie unter einen Auflauf - da sie sehr süss sind, verwende ich meistens nur eine. Mit Kürbis zusammen sind sie auch sehr lecker.

    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Auflauf hört sich sehr gut an! Ich kann mir das Mischen mit Kürbis auch super vorstellen - vielen Dank!! LG

      Löschen
  3. Hallo,
    mit Süßkartoffel habe ich noch gar nichts gekocht. Du machst mich aber neugierig und so werde ich doch einmal nach Rezepten suchen. Ich lass es dich dann wissen.
    So, du bist also auch wieder beim Frauenlauf. Vielleicht können wir uns ja heuer sehen. Ich laufe im Block B.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und alles Gute für den Sonntag.
    Liebe Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, danke dir :-)
      Ja, ich bin auch wieder dabei - ich laufe die 10km. Welche Distanz läufst du?? Ich bin dort im Startblock A - dann wären wir ja nicht weit entfernt! LG

      Löschen
  4. Ich habe noch nie Süßkartoffeln gegessen. Würde ich aber total gerne. Muss mal die Augen offen halten und welche besorgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das - die sind wirklich lecker!!!

      Löschen
  5. Mich lachen die Süßkartoffeln beim Lidl auch immer an, aber ich hatte bis jetzt noch keine Idee, was ich am besten damit mache, deshalb habe ich sie immer liegen gelassen. Zuhause hatte ich sie dann meistens schon wieder vergessen. Aber jetzt muss ich doch mal nach Rezepten schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, bei euch gibt's die immer beim Lidl? Ich hab sie das erste Mal hier entdeckt - sonst gibt's die meistens nur im (teuren) Gemüseladen oder in größeren Supermärkten. Aber auch nur ab und zu. Ja, man sollte vielleicht vorher nach Rezepten suchen und sie dann erst kaufen ;-) LG

      Löschen
    2. Ja, seit einigen Monaten sind die hier beim Lidl dauerhaft im Sortiment. Vielleicht wurden sie bei euch jetzt ja auch dauerhaft reingenommen. :)

      Löschen
  6. Pommes!!! Ich liebe Süßkartoffelpommes, finde ich viel leckerer als normale Pommes. Musst du unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  7. Bin eben auch schon ohne Ärmel gelaufen :) ein wunderbares Gefühl! Ich brauche aber leider immer ein bisschen, um mich an die warmen Temperaturen zu gewöhnen...
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Frauenlauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ein super Gefühl mit so wenig Kleidung zu laufen :-) Das ganz warme bzw. heisse Wetter ist ja auch nicht wirklich ideal zum laufen, da tut man sich schon echt schwer! Vielen Dank! LG

      Löschen
  8. Ich liebe Süßkartoffeln! Ich bereite sie so zu wie normale Kartoffeln und esse sie mit Quark oder Kartoffelcreme. Ich steh auf die Kombi! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Quark hab ich sie noch nie probiert! Früher habe ich ganz oft Ofenkartoffel mit Frischkäse gegessen - das ist auch soooo gut! LG

      Löschen
  9. Süßkartoffeln habe ich sehr häufig bei vielen Blogger Rezepten gesehen. Im Geschäft laufe ich dann aber doch eher vorbei statt mal etwas auszutesten. Neugierig bin ich aber schon! Ich glaube ich würde dann sogar als erste Süßkartoffelpommes austesten :D ganz klassisch.
    Die Chonchita Wurst Palinen sind ja der Hit :D Gemein, dass du nicht mal kosten durftest ;)
    Der Ofenpangasius mit Gemüse und Petersielkartoffeln sieht sehr lecker aus :)
    Momentan habe ich auch wenig Zeit zum Kochen. Bei dem schönen Wetter mag ich lieber raus und mach mir da auch nur schnelle Gerichte bzw. auch mal böse Fertig TK Sachen :D
    Mein erster Lauf war gestern (3km) und im TShirt + Capri Tights :) Beste Wetter zum Laufen :)
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...ja, die Pommes muss man glaub ich wirklich zuerst ausprobieren damit ;-) Dann möchte man wahrscheinlich auch nichts mehr anderes damit machen!
      Das tolle Wetter muss man wirklich auskosten. Den ganzen Winter ist man mehr oder weniger eh drinnen "eingesperrt", da kann man die anderen Sachen schon mal sein lassen....
      Super dass du schon 3km gelaufen bist - ich hoffe es war mit deinem Knie alles ok und du kannst langsam wieder aufbauen! LG

      Löschen
    2. Danke :) mit dem Knie war alles Bestens, keine Schmerzen mehr. Ich muss nur aufpassen, dass ich nicht zu euporisch bin :D Deshalb halte ich mich erst einmal an einen Anfängertrainingsplan :)
      LG

      Löschen
  10. Ich kaufe sehr selten (sprich eigentlich nie Süßkartoffeln) und so habe ich keine Ahnung was man am besten damit macht... ;-) Aber du hast ja schon einige Tipps bekommen hier oben habe ich gesehen!

    Eeeeendlich!!!! ist es wärmer - letzte Woche hat es hier bei uns dick geschneit... dann schon lieber 30 °C um diese Jahreszeit ;-) Bin gespannt auf dein Training für den Frauenlauf!!

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also die Pommes führen zur Zeit ;-) Die sind aber auch wirklich gut - sie werden einfach in dünne "Stifte" geschnitten, ein bisschen Öl und Salz drauf und in den Ofen. Ich hab noch eine Kartoffel daheim, vielleicht werde ich sie das nächste Mal so zubereiten.

      Jaaaa, du sagst es!!!! Oh, an Schnee mag ich im Mai gar nicht denken...hihi, genau -lieber die Sommerhitze und ein bisschen "leiden". Naja, mein Training war mehr oder weniger sehr kurz. Nach dem Marathon hatte ich nicht viel Zeit so zu trainieren wie ich wollte..... Lg

      Löschen
  11. Die Wärme finde ja ja ausgesprochen toll aber wie du schon sagst sind diese Temperaturen fürs Laufen nicht wirklich geeignet. Meine Ideale Gradzahl liegt bei etwa 10! :-)
    Dann wünsch ich dir mal viel Spaß beim Frauenlauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, 10 Grad sind wirklich toll - von mir aus auch gerne 15 Grad. Ich werde auch sehr spät starten, das ist auch nicht gerade hilfreich dabei... naja, mal schauen wie es wird. Vielen Dank!! LG

      Löschen
  12. Du hast zwar wenig Zeit zum Kochen, aber die Bilder wissen dennoch zu überzeugen. ;) Die meisten Leute, die ich kenne, machen sich aus Süßkartoffeln sowas wie Ofenfritten (nur in Scheiben).

    Einfach nicht zu dicke Scheiben schneiden, leicht mit Olivenöl beträufeln und ggf. Kräuter draufstreuen und dann ab in den Ofen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo - vielen Dank für deinen Kommentar!

      Ja, es sind essensmäßig nicht viele neue Sachen dabei, aber ich muss es ja gerne essen - das zählt :-)
      Danke für dein Süßkartoffelrezept!! LG

      Löschen
  13. Wir machen aus Süßkartoffeln oft Bratkartoffeln... aber kürzlich habe ich Chips daraus gemacht (ganz dünne Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei 180°C knusprig backen). Die waren sehr lecker!
    Viele Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, vielen Dank für den Tipp mit den Chips! Jetzt sind ja doch noch einige neue Ideen zusammengekommen :-) LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...