Samstag, 15. März 2014

Ich wurde getaggt

Die letzten Tage war ich total ausser Gefecht gesetzt, weil ich (aus heiterem Himmel??) krank geworden bin. Am Montag hab ich nur ein komisches Kratzen im Hals gespürt, dachte mir aber nichts weiter dabei. Am Dienstag war ich total heisser und konnte kaum sprechen und am Mittwoch hab ich mich nur mehr mit aller Mühe und Not wieder in die Arbeit und nach Hause geschleppt, denn dann war es ganz vorbei. Ich hatte Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen und zwei Tage immer wieder erhöhte Temperatur. Durch die Medikamente die ich vom Arzt bekommen habe, hab ich die übelsten Magenbeschwerden bekommen, dass ich sie wieder absetzen musste und heute ist der erste Tag an dem ich wieder halbwegs normal herumlaufen kann, ohne dass mir schwindlig wird.

Laufen konnte ich natürlich vergessen, genauso wie die nächsten Tage. Ich nehme zwar keine Medikamente mehr, aber mein Körper ist ja doch noch angeschlagen. Eh klar, dass so etwas ein paar Wochen vor dem Marathon passieren muss wenn die letzten langen Läufe anstehen. Das ärgert mich gerade so sehr, denn einen langen Lauf kann ich einfach nicht mehr nachholen. Dabei ist das Training fast schon perfekt gelaufen. Ich weiss, Gesundheit geht vor, usw....aber da steckt man soviel harte Arbeit und Zeit in das Training, verzichtet auf andere Dinge und wird dann plötzlich zurückgeworfen ohne dass man etwas dagegen tun kann. Sorry, es ärgert mich einfach sehr.

Aber da ich heute schonmal vor dem PC sitzen kann möchte ich wenigstens bei den Tag mitmachen, denn die liebe Amysa hat mich schon vor ein paar Wochen getaggt - vielen Dank dafür :-)
 
  1. Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel (z.B. Magnesium oder Calcium) vor oder nach dem Sport?
Also ich nehme generell (egal ob ich Sport mache oder nicht) jeden Tag Magnesium. Ob es nun wirklich notwendig ist sei dahingestellt, aber ich nehme es schon seit Jahren. Und dann noch Kieselerdekapseln mit Biotin, da bilde ich mir aber ein, dass meine Nägel und Haare schneller wachsen ;-)
 
  1. Mit was entspannst du am Besten um den Alltagsstress abzubauen?
Das sind auf keinen Fall die Momente die „ganz ruhig und entspannt“ sind, also nur herumliegen, Musik hören, etc…. da würden meine Gedanken wieder total abschweifen und sich wieder auf den Stress richten. Wenn es um Sport geht, dann mache ich immer ganz harte Intervall- oder Tempoläufe und immer den Blick auf die Uhr, die Zeit, den Puls, etc. Da kann ich gar nicht an etwas anderes denken und der Alltagsstress wird automatisch dadurch abgebaut.
 
3.      Was ist dein Lieblingsgetränk? (allgemein, nicht nur auf Sport bezogen)
Stinknormales, kohlensäurefreies Wasser. Und Kräutertee. Sonst trinke ich eigentlich gar nichts anderes.
 
 
  1. Trinkst du Isotonische Getränke? Wenn ja, welche?
Im Winter gar nicht, im Sommer dann schon eher. Bei Wettkämpfen bekommt man im Startpaket oft so ein Isogetränk (Powerrade, Gatorade – sind beide ganz ok!), das hebe ich mir dann immer für die ganz heissen Sommertage auf, selber kaufe ich mir aber eher selten eines. Von der Salzsole als „Sportgetränk“ hab ich ja schon mal geschrieben.
 
    1. Wo gehst du am liebsten Essen? (Mexikaner, Italiener, Mc Donalds & Co.?)
           Zum Italiener, da kann man einfach nichts falsch machen.
 
Wenn ich mal bei einem Mc Donalds vorbeikomme kaufe ich mir fast immer einen Kaffee und im Sommer eine McSundae Eis….hmmm!!!
 
 
6.      Magst du lieber den Winter oder den Sommer?
Alle Jahreszeiten haben ihre schönen (und nicht so schönen Seiten), aber im Sommer braucht man definitiv nicht soviel Zeit (und Schichten!) beim Anziehen (egal für den  Sport oder im Alltag), deswegen sage ich mal Sommer!
 
 
7. Was ist deine liebste TV-Serie?
Oh, das ist etwas schwierig, soviel fern schaue ich auch wieder nicht. Ich finde „früher“ gab es viiiiiel tollere Serien (Gilmore Girls, Sex and the City – von „ganz früher“ möchte ich gar nicht erst anfangen…..), die sich auch länger als 1 Staffel im TV gehalten haben, heutzutage wird ja vieles sehr schnell wieder abgesetzt. Aber ich mag Krankenhausserien total gerne, aktuell läuft ja leider nur mehr Greys Anatomy – kennt noch jemand Dougie Houser??!! Ich glaub das war meine erste ;-) Und Homeland seit der ersten Staffel. 
 
8.      Dein Geheimtipp für eine gesunde Nascherei?
Gute Frage, weil ich eigentlich nie „gesund“ nasche. Wenn dann richtig ;-) Aber ich finde ein guter süßer Snack ist Nussmus mit Obst oder mit Reiswaffeln.

 
9.    Machst du Sport lieber in der Natur oder im Fitnessstudio?
Meine Fitnesscenterstunden kann man an einer Hand abzählen. Ohne Sport in der freien Natur kann ich nicht.
 
10.      Wie sieht dein perfekter Tag aus?
Früh aufstehen – laufen – gut frühstücken – Backen – den restlichen Tag mit lieben Menschen verbringen, Spaß haben, draussen sein, vielleicht sogar grillen und den Abend gemütlich auf der Terrasse ausklingen lassen. 


11. Magst du lieber Strandurlaube oder Städtereisen?
Ich mag den Strand total gerne, aber eine ganze Woche wäre mir einfach zu fad. Deswegen würde ich Städtereisen vorziehen – und jetzt bekomme ich wieder Fernweh!
 
Ich werde (wie immer) niemanden zurücktaggen - aber wer möchte kann sehr gerne mitmachen!

Verbringt noch ein schönes Wochenende, ich hoffe ihr seid alle gesund und könnt das traumhafte Wetter genießen!!! (gestern hatte es 22 Grad und ich hab aus dem Fenster geschaut und ein paar Läufer gesehen - soooo sch.....!!!) Sorry :-(
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Das klingt ja gar nicht gut. Gute Besserung weiterhin!!! Ich hoffe du kannst bald mti deinem gewohnten Training weitermachen! Wann genau ist denn der Marathon?
    Das Bild aus dem Sommer ist total schön & der Tag klingt echt perfekt - bis auf das frühe Austehen :D
    Hab noch ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, mittlerweile geht es schon bergauf :-) Der Marathon ist am 13. April - zwar noch ein bisschen Zeit bis dahin aber ich muss doch ein bisschen vom Training einbußen.
      Ich wünsch dir alles Liebe!!

      Löschen
  2. Oh je, das hört sich ja gar nicht gut an :-( schade wegen dem langen Lauf, den du heute verpasst hast!! Ich denke aber, dass du so gut drauf bist, dass du den VCM trotzdem gut schaffst! :-)

    Deine gesunde Nascherei gefällt mir sehr gut! ;-) und bei deinem perfekten Tag wäre ich auch live dabei - der wäre für mich auch ziemlich perfekt!!

    Ich wünsche dir gute Besserung!!! Werde schnell wieder gesund!!
    Alles Liebe Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, am Wochenende hatte ich zwar einen Rückfall aber jetzt geht es mir zum Glück schon etwas besser. Ja, der VCM ist sicher zu schaffen, aber ich möchte auch keine "schlechtere" Zeit als bisher gelaufen, verstehst du? Das Training ist so toll gelaufen und ich war richtig positiv dass diesmal auch alles super verläuft - aber Krankheiten kann man ja leider nie vorhersagen.

      Ja, mein perfekter Tag hört sich eigentlich ziemlich "normal" an, aber eigentlich brauche für einen schönen Tag wirklich nicht viel :-)

      Ich wünsch dir noch eine schöne Woche!!! Liebe Grüße

      Löschen
  3. OH mann jetzt hat es dich auch erwischt. Hört sich nicht gut an. Und total doof ist es wenn man von den Medikamenten auch noch die Nebenwirkungen zu spüren bekommt!
    Kurier dich richtig aus nicht das du deinen Marathon noch gefährtest!

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ehrlich gesagt war das ganze besch.... :-( Ich bin echt soo wütend über diese Krankheit und dann gerade knapp 3 Wochen vor dem Marathon (von denen ja 2 Wochen Taping Phase sein sollen....) Mir gehts jetzt schon wieder besser, aber der erste Lauf steht noch bevor. Bin gespannt wie der nach 1,5 Wochen sein wird...ich werde berichten!

      Löschen
  4. Vielen lieben Dank, dass du mitgemacht hast bei dem Tag :)
    Vorallem mit den vielen Fotos waren die Antworten sehr interessant!
    Kieselerdekapseln nehme ich auch, ich bilde mir auch ein, dass die Nägel dann besser werden haha!
    Da geht es mir genauso wie dir, ich kann auch keinen Alltagsstress abbauen indem ich was ruhiges mache. Ich neige zum Grübeln :D
    Bei mir gab es gestern Abend ein Mc Flurry und trotz "Laktoseintoleranz" habe ich keine Probleme gehabt. Vermutlich habe ich die garnicht mehr. Das werde ich die nächste Zeit mal austesten :D
    Dougie Houser ist doch das wo Barney aus HIMYM mitgespielt hat? Gesehen habe ich das aber nicht. Gilmore Girls & SATC fand ich aber auch klasse! Und Emergency Room<3
    Ich hoffe dir geht es besser aktuell? Dein Ärger kann ich total verstehen! Sowas ist wirklich mies, wenn man wegen Krankheit aus seinem Training gerissen wird! Vorallem, wenn man wie Du, soviel Zeit und Arbeit investiert. Auf einen Marathon hin trainieren stell ich mir nicht gerade einfach vor! Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du bald wieder fit bist und in dein Training wieder einsteigen kannst! :)
    Von Magen/Darm Nebenwirkungen durch Medikamente kann ich auch ein Lied von singen! So Chemiepampe giftet den Körper ordentlich zu. Leider kommt man nicht immer drumrum! LG Amysa


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich gerne gemacht :-)) Hihi..ja, das mit der Kieselerde ist interessant, obwohl ich auch schon oft gelesen habe dass solche Kapseln gar nichts bringen sollen - aber bei mir anscheinend schon ;-)

      Echt super das du den McFlurry vertragen hast!!! Vielleicht reagierst du nicht mehr so stark, weil du immer konsequent auf Laktose verzichtet hast? Ich merke das bei meiner Fruktose. Wenn ich sehr penibel darauf achte nichts mit Fruchzucker zu essen, dann kann ich ab und zu mal etwas mehr Obst essen, eine Obsttorte, etc weil der Fruktosegehalt im Körper von Grundauf schon sehr nieder ist.
      Ja, Dougie Houser ist Barney!!! :-) Als ich das erste Mal HIMYM gesehen habe musste ich zweimal hinschauen um zu merken, dass ich diesen Schauspieler ja von "früher" kenne.

      Ja, ich hoffe das Training läuft bis zum Marathon doch noch irgendwie gut ab - bis jetzt kann ich leider noch nichts sagen. Ich werde am Samstag wieder laufen und dann sehen, wie es mit meinem Körper steht. LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...