Dienstag, 17. Dezember 2013

Flashback Food Monday

Gestern hab ich es leider nicht mehr geschafft den Flashback Food Monday zu posten. Ich hatte zwar einen Urlaubstag aber war ganz früh unterwegs und bin auch erst später heimgekommen. U.a. war ich ein bisschen shoppen ;-) Zum Glück keine Geschenke mehr, denn die hab ich alle - aber ich wollte für mich selber ein bisschen was schauen und da ich zwischen den Feiertagen und Silvester das Urlaubs/Ferienchaos vermeiden will, wollte ich mich lieber in das Vorweihnachtschaos stürzen... Ich lasse mich wenigstens nicht aus der Ruhe bringen und blende alles was runde um mich passiert mehr oder weniger aus. So lässt sich der ganze Trubel halbwegs gut aushalten.
 
So, aber jetzt endlich zum eigentlichen Post und vor allem zeige ich euch heute meine Weihnachtsbäckerei :-))
 
Lachs-Brokkoli mit Nudeln

Putenfleischsalat (wie fast jede Woche einmal.....)

Krautsuppe.....soooo gut! Mit Kraut, Kartoffelstückchen, ein und bisschen Speck

Wokpfanne mit Basmatireis

So, und jetzt gehts los: Die Fotos sind alle am Abend bei sehr schlechten Licht entstanden - deswegen schauen die Kekse mit weissen Zucker so....naja, hell aus.

Links: Vanillekipferl - Rechts: Klosterkipferl

Ich bemühe mich immer, die Kipferl so klein wie möglich zu formen weil ich nicht so große Brocken mag

Links: Schokoröllchen (gefüllt mit einer Parisercreme)
Mitte: Bischofsbrot
Rechts: Linzer Augen (diese typischen "drei Augen" kriege ich nie hin, deswegen verwende ich immer nur einen kleinen Ausstecher für den Deckel)

Rechts: Nutellataler (mit Nutella-Haselnussfüllung)
Links: Zwickerbusserl (die Zuckermasse hab ich nicht sooo genau gespritzt, manche Spitzen sind größer - manche wiederum kleiner, aber das ist gar nicht so leicht!)

Links: Rumkugeln - Rechts: Ischler Krapferl

Ich möchte mich ja nicht selber loben, aber ich finde dieses Jahr ist mir die Weihnachtsbäckerei sehr gut gelungen. Oft steht mir alles schon Mitte Dezember zum Hals hinaus und ich kann davon nichts mehr sehen. Aber dieses Mal könnte ich wirklich nicht aufhören zu essen und ganz ehrlich, viel haben wir nicht mehr...


Heute in einer Woche ist der Heilige Abend, ich kann mir noch das noch gar nicht richtig vorstellen. Aber ich freue mich auf ganz ruhige Feiertage, an denen ich wirklich mal gar nichts machen muss. Jetzt hab ich nur mehr diese eine Woche zum überstehen - einge Termine stehe noch an und ich hoffe, dass alles positiv verläuft.

Wie schaut es denn bei euch aus?? Habt ihr schon alles erledigt für nächste Woche (Geschenke, Backen, Christbaum, etc.)?
 
Ich wünsch euch eine schöne letzte (!!!) Adventwoche!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Oh, da hast du ja ganz schön viele Kekse gemacht - ich finde auch sie sehen richtig gut aus!! Bei mir steht der Weihnachtsbaum schon, allerdings noch nicht geschmückt und die Geschenke sind besorgt. Da ich über Weihnachten von meiner Familie Besuch bekomme, habe ich mir gedacht dass wir eventuell am Montagnachmittag alle zusammen ein paar Kekse backen, vorausgesetzt die anderen haben Lust dazu ;-)

    Dir auch eine schöne Woche!!

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-) Naja, so perfekt schauen sie alle nicht wirklich aus - aber ich bin ja auch kein Profi ;-) Oh, wie schön dass deine Familie kommt! Das mit dem Kekse backen am Montag ist sicher eine gute Idee - so hast du gleich viel mehr fleißige Hände die mithelfen können - und wer hat nicht Lust auf Kekse backen?. Lg

      Löschen
  2. Wow, die Kekse sind dir super gelungen!! Da bekommt man echt Appetit darauf. Ich habe heuer zum ersten Mal nicht gebacken, da wir von Freitag bis zum 6. Jänner nicht zu Hause sind. Wir fliegen nach Neuseeland, hurra!!! Da kann ich mein Lauftraining bei sommerlichen Temperaturen weiter führen. Ich werde an euch alle hier denken und die eine oder andere Runde für euch laufen.
    Ich wünsch euch allen ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und einen gutes neues "laufendes" Jahr 2014.
    Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rose! Danke, das freut mich :-) Oh wow, Neuseeland! Dann wirst du ganz schön warme Weihnachten verbringen - ist auch mal was anderes. Um das Lauftraining bei sommerlichen Temperaturen beneide ich dich ja etwas - diese Woche dachte ich mir das erste Mal "sch... ist das kalt heute" als ich am Abend laufen gewesen bin....

      Danke, ich wünsche dir auch frohe Weihnachten und einen entspannten und wunderschönen Urlaub!!!! LG

      Löschen
  3. Uhh die Kekse sehen echt suuuper lecker aus :)
    Bei uns wird erst nächstes Wochenende gebacken, freue mich schon drauf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)) Dann habt ihr ja ganz frische Kekse zum Fest - aber ich bin auch froh, dass ich alles hinter mir habe... LG

      Löschen
  4. Sooooo viele Plätzchen!! =)
    Geschenke - check (aber noch nicht eingepackt)
    Christbaum - check (noch nicht geschmückt)
    Plätzchen vor dem Mann versteckt, damit Heiligabend noch welche da sind - check

    Aber es steht noch eine Menge auf der To Do Liste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi....du hast die Plätzchen versteckt :-D Ich musste jetzt immer mal einen Tag aussetzen mit dem Kekse essen (ich habe eh noch Schokolade vom Nikolaus...), weil ich sonst zu Weihnachten wirklich keine mehr habe!!! Ich hoffe du kannst deine Liste noch vor Weihnachten abarbeiten - viel Erfolg! LG

      Löschen
  5. Die Kekse sind ja der Wahnsinn! Ich habe eine einzige Sorte gebacken und hatte danach schon die Nase voll. Die sehen alle super schick und lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb von dir :-) Aber wenn ich so richtige Foodblogs lese dann werde ich schon manchmal neidisch wenn ich so perfekte Kekse sehe.... Aber ich muss auch sagen, dass ich für Feinheiten nicht wirklich das richtige Händchen habe. lg

      Löschen
  6. Wow! Da hast du aber einiges gebacken :) Die Plätzchen sehen alle sooo gut aus. Ich kann's kaum erwarten ab Freitag auch endlich Weihnachtsplätzchen zu essen.

    Die Geschenke habe ich alle - juhu!
    Plätzchen werde ich am Samstag und am Montag backen
    Und der Baum wird auch am Samstag gekauft aber erst am 24. geschmückt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es sind insgesamt 9 Sorten geworden, aber bei vielen Teigen hab ich die Menge halbiert, sonst wäre es mir selber viel zu viel gewesen. Dann wünsch ich dir auch viel Spaß beim backen:-)) (wir schmücken den Baum immer am 23. am Abend) LG

      Löschen
  7. Die Kekse sehen super aus. Vor allem die Klosterkipferl & die Nutellataler. *yammi* ;)

    AntwortenLöschen
  8. Uii..lecker Gutzle :D
    Davon kenne ich auch einige und bei uns ist schon fast alles aufgegessen. Aber dafür ists auch da!

    Für Weihnachten habe ich fast alles. Morgen noch ne Kleinigkeit abholen und einpacken und anschließend den Baum holen und schonmal aufstellen :) Sonst steht er doch viel zu kurz.
    Zum Kochen haben wir auch alles da (wird zum ersten Mal eine eigene Gans geben) nur die ganz firschen Sachen noch nicht. Bin voller Vorfreude auf Weihnachten

    Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Kekse sind da um gegessen zu werden und falls an den Feiertagen nichts mehr da ist, hab ich schon andere Ideen für süße Sachen....

      Es ist wirklich toll zu hören, dass du dich so auf Weihnachten freust. Und dazu muss ich sagen, dass ich viele (Männer) kenne, für die Weihnachten nichts besonders ist und eigentlich nur lästig. Ist richtig schön dass du dir soviel Mühe gibst dass der Heilige Abend ein besonderer Tag wird! lg

      Löschen
  9. So viele verschiedene Sorten, dafür hätte ich nicht den Nerv :) Klasse ist dir das gelungen, die siehen sehr köstlich aus! Ich habe Backen nochmal für diesen Sonntag geplant, damit für die Feiertage die Dosen wieder etwas gefüllt sind :D
    Christbaum steht schon und wird am Samstag geschmückt. Geschenke liegen alle bereit und werden auch am Samstag verpackt!
    Ansonsten versuche ich nochmal vor den Feiertagen etwas zu entspannen, diese Arbeitswoche war sehr stressig und mit blöden Terminen :(
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...ja 9 Sorten sind nicht wenig, aber ich hatte fast alle Teige am Vortag schon fertig geknetet im Kühlschrank und so konnte ich am nächsten Tag "in aller Ruhe" einfach nur backen :-)
      Dann hast du ja auch schon alles erledigt und bist bereit für den Heiligen Abend - schön, wenn man jetzt einfach nur ein bisschen entspannen kann, oder?
      Ja, ich möchte an den Feiertagen auch einfach nur meine Ruhe - meine letzte Arbeitswoche war auch nicht so besonders und ich möchte wenigstens an einen Tag einfach gar nichts machen und nur herumliegen. LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...