Montag, 2. Dezember 2013

Flashback Food Monday

Willkommen im Dezember!!!
 
Ich bin mir 100%ig sicher, dass der Dezember wie im Flug vergehen wird - das ist nämlich immer so! Ich hoffe, ihr habt gestern einen schönen 1. Adventsonntag verbracht. Ich habe nun endgültig fertig dekoriert und bin richtig zufrieden damit. Fotos werde ich euch demnächst mal zeigen :-) Auch meine Sternenlichter am Fenster hängen (und leuchten) schon seit Samstag. Gerade diese Lichter bringen eine weihnachtliche Stimmung. Ich hatte ja gestern sooo Lust auf irgendwelche Weihnachtskekse,  Vanillekipferl, Linzer Augen - was auch immer! Aber ich fange erst Ende dieser  Woche zum backen an, hoffentlich halte ich es noch bis dahin aus....
 
Ach ja, mein Weihnachtsgeschirr (Teller, Tassen, Häferl, Müslischüsseln, etc.) ist bei mir auch seit gestern im Einsatz und ich hab ganz vergessen, dass ich diese tolle Häferl im Jänner im Abverkauf ergattert habe.

Gratinierter Karfiol

Reisfleisch mit Gurkensalat

Tomate mit Mozzarella (am Freitagabend hab ich festgestellt, dass ich nur getrockneten Basilikum daheim hatte, aber zur Not hat es das auch getan)

Putenfleisch mit Champignonsauce, braunen Reis und Mischgemüse
 
Selbstgemachte Topfenknödel mit Holunderbeerenmarmelade

Karfiolsuppe mit Nudeln

Gebratener Lachs mit Mischgemüse und Petersilienkartoffeln - ach ja, und Dillsauce

Wurst-Käsesalat mit Gemüse (Eisbergsalat, Paprika, Gurke, Jungzwiebeln, Radieschen) und Joghurtdressing
 
1. Adventsessen mit meinem schönsten Weihnachtsgeschirr: Putenbruststücke überbacken mit Käse und Schinken, Fisolen, Mischgemüse und brauner Reis


Habt ihr euch weihnachtliche Teller, Tassen, etc.???
 
Verbringt eine wunderschöne 1. Dezemberwoche!!!
 
LG, Beauty Runner
 

Kommentare:

  1. Wow - du hast echtes Weihnachtsgeschirr? Davon habe ich bis jetzt noch nicht gehört, resp. noch nie darüber nachgedacht. Aber eigentlich ist das eine tolle Art, etwas in Weihnachtsstimmung zu kommen.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das rot-weisse mit den Rentieren hab ich schon über 10 Jahre, das war mal so eint Set aus verschiedenen Tellern und Kaffeetassen. Und ich freue mich jedes Jahr, wenn ich es im Dezember wieder benützen kann :-) LG

      Löschen
  2. Ich habe einen Weihnachtsvorhang in der Küche, aber ein Weihnachtsgeschirr... nein ;-) Dekoriert habe ich auch mit den Kindern am Sonntag, Weihnachtsstern, viele Kerzen - Schneemänner, Weihnachtsmänner und natürlich den Adventkalender für die Kinder, der hat mir am meisten Zeit gekostet - gefüllt mit insgesamt 54 kleine Päckchen die ich extra eingepackt habe. Aber die Arbeit ist es mir Wert gewesen - die Freude der Kinder wenn sie am Morgen aufstehen und ein Päckchen aufmachen dürfen - unbezahlbar!! :-)

    Heute habe ich ausnahmsweise mal kein Kurs und kann deine Bilder richtig genießen - es sieht wie immer sehr gut aus!!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!!

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön, einen Weihnachtsvorhang hab ich gar nicht :-( Wow, du bist ja wirklich eine superliebe Mama (aber das hab ich mir vorher auch schon gedacht!). Die Freude in den Augen der Kinder zu sehen ist ja wirklich einzigartig!!! Da hast du ihnen aber eine tolle Überraschung gemacht, schö :-)

      Toll, dass du gestern einen freien Abend hattest - vielleicht musst du dich doch nicht mehr klonen ;-)

      Danke dir, das wünsch ich dir auch, LG!!

      Löschen
  3. Ich habe ebenfalls Weihnachtsgeschirr... rot und weiß mit Rentieren drauf. Und doch sieht es ganz anders aus als Deines. ;-) Dieses Jahr werde ich das Umräumen allerdings nicht schaffen. Runter und hoch sind derzeit nicht so meins. Im nächsten Jahr dann wieder!
    Hab eine schöne Adventswoche!
    Viele Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, eine Verbündete ;-) Oh ja, ich glaube dir bestimmt, dass es Unterschiede zu unserem Geschirr gibt - aber die erkennen warhscheinlich auch nur wir :-D

      Schau jetzt erstmal nur auf dich und dass es dir bald wieder besser geht - alles andere ist nicht so wichtig. Weihnachten kommt ja eh immer wieder! Ich wünsch dir auch eine schöne Woche, lg!!

      Löschen
  4. Aaaaah, verrätst du mir dein Topfenknödelrezept, bitte bitte?! Die sehen sooo gut aus, ich hab die leider noch nie hinbekommen! :)
    Das wär voll toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ani, ich werde so schnell wie möglich den Post mit dem Rezept aktualisieren, ok?? (ist aber ganz leicht, das schaffst du bestimmt!!!) LG

      Löschen
  5. Ich, bzw. wir, haben zwar jede Menge Weihnachtsdeko. Aber Weihnachtsgeschirr oder Tassen nicht. Außer einer einzigen Glühweintasse von irgendeinem Weihnachtsmarkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Tasse vom Weihnachtsmarkt hab ich auch - aber die ist leider nicht so schön, deswegen benutze ich sie auch nie. Ich mag eher so Sachen wie Rentiere, Schneemänner, etc. - so richtig kindlich eben - aber das gehört zu Weihnachten dazu finde ich :-)

      Löschen
  6. Hoffentlich vergeht der Dezember nicht wie im Flug. Sonst wäre ja mein Urlaub schon wieder vorbei! :-)

    ansonsten haben wir auch schon ein wenig dekoriert aber bis alles perfekt ist dauert es noch ein paar Tage. Hauptsache an Heiligabend steht der Baum in seiner ganzen Pacht!

    Dein Essen ist wieder grandios und soooooooooooo gesund! Hammer echt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du hast Urlaub!! Toll, dann kannst du ja die Vorweihnachtszeit so richtiggenießen falls es dir gesundheitlich schon besser geht!

      Genau, der Christbaum ist natürlich das i-Tüpfelchen von alldem, aber auch sehr zeitintensiv - trotzdem freue ich mich jedes Jahr auf diese "Arbeit".

      Danke, das freut mich!!! Naja, letzte Woche war etwas mehr Gemüse als sonst dabei, deswegen schaut es wahrscheinlich auch etwas gesünder aus :-)

      Löschen
  7. deine weihnachtesteller sind super schön. ich hab nur weihnachtstassen aber aus denen trinke ich immer schon den ganzen advent lang meinen tee =)
    hehe ich glaube das foto täuscht, wenn man die pralinen aus der nähe sieht, dann merkt man, was alles schief gegangen ist: die schokolade ist nicht immer ganz dort hingeronnen wo ich wollte^^ und wenn sie schon zu sehr ausgekühlt war, dann wurde sie auch noch etwas zu dickflüssig... naja man lernt nie aus und beim nächsten mal klappt es sicher schon besser.
    ich liebe knödel, vorallem süße! könnte ich auch mal wieder machen aber irgendwie gibts die bei mir nur im sommer. hast du auch so typische sommer- und wintergerichte?
    lg leuka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Weihnachtsgeschirr gehört einfach dazu :-)

      He, sei nicht so bescheiden! Und außerdem kommt es am Ende auf den Geschmack an und nicht aufs Aussehen!

      Hmm, ja eigentlich hab ich auch einige Gerichte die ich nur zu bestimmten Jahreszeiten esse. Also z.B. Suppen esse ich im Sommer kaum. Tomate Mozzarella-Salat esse ich eigentlich auch nur im Sommer - das war letzte Woche dann wahrscheinlich auch das letzte Mal. Und sonst...auf die Schnelle fällt mir jetzt nichts ein, aber das ein oder andere Gericht gibt es bestimmt! Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, LG!!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...