Freitag, 27. Dezember 2013

Erholsame Feiertage

Ich hoffe ihr habt ein wunderschönes Weihnachtsfest verbracht und hattet nicht allzuviel (Besucher)Stress an den Feiertagen. Bei unserer Familie ist das zum Glück nicht so, dass wir an jeden Feiertag zig-Verwandte besuchen - deswegen konnte ich ein paar wirklich schöne und ruhige Stunden verbringen.
 
Hier ein paar Impressionen von den letzten Tagen:
 
Der Christbaum ist dieses Jahr ein bisschen zu groß geraten - wir mussten einen guten Teil der Spitze abschneiden....ich weiss nicht ob wir den so aus den Fenster bekommen. Das Schmücken hat mich 2 Stunden gekostet - eigentlich gar nicht so lange für diesen riesigen Baum!



Rindsbraten à la Wild mit Serviettenknödel u. Pfirsich mit Preiselbeeren - das beste Essen! (wahrscheinlich weil ich es nur einmal im Jahr kriege....)

Meine Weihnachtskekse sind schon Geschichte....deswegen hier die Alternativen

Lungenbraten im Blätterteigmantel mit Champignons, Kohlsprossen, Gemüse und Kroketten

Gemüsesuppe mit Kabeljau und Baguette mit Aioli

Christmas Breakfast x 3

Seit dem Heiligen Abend bin ich jeden Tag in der Früh gelaufen. Morgen brauche ich aber echt mal einen Ruhetag.

Es war teils regnerisch und auch neblig, aber die Sonne ist fast jeden Tag durchgekommen. Der Wind ging auch gaaaanz schön heftig, deswegen auch meine crazy Haare ;-)
 
Hattet ihr an den Feiertagen auch ein bisschen Zeit für Sport??
 
Habt ihr das bekommen was ihr auch gewünscht habt?

Ich habe jetzt noch ein paar Tage Urlaub, werde aber ganz fleissig sein und alles was auf meiner to-do-Liste steht abarbeiten, was ich mir noch bis Silvester vorgenommen habe. Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!!!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Hoffentlich sind nur schöne Dinge auf deiner to do Liste =) Urlaub sollte man schließlich genießen.
    Ich bin leider nicht wirklich zum Sport gekommen, aber ich musste ja auch arbeiten =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist halbe-halbe - aber die unangenehmen Dinge erledige ich lieber schnell, dann hab ich es hinter mir. Ich bin schon froh, wenn ich auch nur 1-2 Tage Zeit habe um mich ein bisschen auszurasten :-) lg

      Löschen
  2. Schöööööner Baum! Ich mag große Bäume! Bei mir muss der Baum immer größer sein als ich! Also irgendetwas über 1.78 m :)
    Hat mich dieses Jahr 45 € (inkl. 10 € Gutschein für das Gartencenter) gekostet!!!

    Der 24. war Stress pur und der ist auch erst um 23.00 Uhr in der Kirche von mir abgefallen. 1. und 2. Weihnachtsfeiertag hätte ich Zeit für Sport gehabt... aber ich habe den Ar*** einfach nicht hochbekommen. So sind an beiden Tagen je eine Stunde Sport im Keller bei rausgekommen! Bei den Plätzchenmassen die ich in mich hineingeschoben habe ist das aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein :)

    Ich scheine dieses Jahr lieb gewesen zu sein, dass Christkind hat so ziemlich all meine Weihnachtswünsche erfüllt! *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)) Ich glaube er ist nicht ganz 3m und ich habe dafür auch € 45 gezahlt! Leider fallen schon jeden Tag mehr Nadeln runter - letztes Jahr hat er bis zum 6.1. noch sooo gut gehalten!

      Mir war es in der Kirche auch erst so richtig bewusst, dass es "jetzt" soweit ist und der Heilige Abend endlich da ist! Ich war schon um 16 Uhr in der Kirche - also die Kindermette heisst das bei uns. Es gibt einen Kinderchor die Weihnachtslieder singen und es wird auch ein Krippenspiel aufgeführt - jedes Jahr wird es anders gestaltet und darauf freue ich mich immer sehr darauf :-) Hey, 1 Stunde Sport pro Tag ist ja überhaupt nicht wenig! Immerhin besser als gar nichts getan zu haben, oder? Du kannst mir glauben, ich merke aber auch den Plätzchen- und Schokoüberschuss....aber früher oder später wird sich das alles wieder einpendeln ;-)

      Schön dass du so ein braves Christkind hattest :-)))

      Löschen
  3. Der Baum ist aber echt riesig. Das glaube ich dir das du lange dafür benötigt hast um ihn zu schmücken. Und 2Stunden sind wirklich enorm wie ich finde.
    Wir haben uns dieses Jahr mit einem kleineren begnügt. Und immer noch 33Euro dafür bezahlt!

    Ein bisschen Sport muss schon sein um die Gänse in meinem Magen etwas zu verdauen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Baum ist mir "in freier Natur" gar nicht so groß vorgekommen - aber wenn er mal in einem geschlossenen Raum steht wirkt das schon ganz anders..... Ich glaube nächstes Jahr sollte er ein bissssschen kleiner werden ;-)

      Hui, ich möchte gar nicht wissen wieviele Gänse bei dir reingepasst haben ;-)

      Löschen
  4. Der Baum ist total schön und so groß :)
    Meine Plätzchen waren auch schon vor Weihnachten alle leer :( dafür gab es am 24. bei meinen Eltern leckeren Bratapfel mit Vanillesoße als Nachtisch :) extra laktosefrei für mich :D
    Ich habe es tatsächlich geschafft am 24.&25.12. Sport zu machen! (Rad und Übungen).
    Am 26.12. haben wir für 7 Leute ein Festessen gezaubert (Gans, Knödel & Rotkraut) an diesem Tag war es etwas stressig aber ansonsten war eher angenehm ;)
    Am Montag werde ich Muffins für die Silvesterfeier backen, die restliche Zeit werde ich mit Entspannung und Sport verbringen :)
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-))

      Zum Glück gibt es ganz viele weihnachtliche Alternativen was den Nachtisch betrifft. Ich muss auch sagen, dass es mir nach dem Eis ganz kalt wurde....eigentlich nicht so ideal für den Winter ;-)

      Oh wow, Gänsebraten für 7 Leute! Da kann ich mir schon vorstellen dass es stressig gewesen sein muss. Backen, Entspannung und Sport - meine 3 Lieblingsbeschäftigungen - viel Spaß dabei :-) LG

      Löschen
    2. Ohh ja :) vorallem ist der Vogel immer soooo groß und wirft am Ende viel weniger Fleisch ab als gedacht. Zum Glück sind aber alle satt geworden ;)
      Danke :) Sport und Entspannung wurde gestern und heute schon erfüllt. Morgen gehts ans Backen! :)
      LG Amysa

      Löschen
  5. Hallo,

    sehr schönen Baum hattest du / hattet ihr da.
    Aber was ist Lungenbraten? Wirklich das was ich gerade denke und fürchte?

    Wir hatten viel Streß und Besuche über die Feiertage. Aber jetzt sind sie ja auch vorrüber und die Ruhe wieder eingekehrt.
    Aber trotzdem habe ich es geschafft einigermassen laufen zu gehen. Wenn auch nicht lang, dann zumindest kurz fürs Gewissen :)

    Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://de.wikipedia.org/wiki/Filet_%28Fleisch%29

      Löschen
    2. @Schlange - dank dir - jetzt muss ich es nicht erklären :-)

      @Markus - ich esse zwar gerne Fleisch, aber ich weiss nicht ob ich Lunge essen könnte..... ;-)

      Ich kann mir gut vorstellen, dass alle Besucher euren Kleinen sehen wollten und wie er sein erstes Weihnachten verbringt :-) Ich habe auch nur kurze Runden gedreht, für die Feiertage sollte das erstmal reichen..... lg

      Löschen
  6. Der Baum sieht ja echt riesig aus! Und sehr schöner Schmuck daran, meine Mutter schmückt leider nur mit Kugeln... Ich war diese Woche auch 2x laufen :) Dir einen schönen "Urlaub", hoffentlich kriegt du alles erledigt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist auch wirklich riesig! Danke dir :-) Wir haben schon immer einen Bauernchristbaum mit Strohsternen, kleinen Figuren, Nüssen, Äpfel, etc. und nach so vielen Jahren finde ich den immer noch am schönsten!

      Hey, gratuliere zu deinen 2 Läufen - und das im Winter - super!! Danke, es sollte sich alles ausgehen wenn ich nicht zu faul bin ;-) LG

      Löschen
  7. der Baum ist ja riesig! wir hatten immer nur bei meinem Opa einen. und ich habe keine Ahnung, wie meine Katzen drauf reagieren würden, also lass ich es lieber ;)

    ich hatte es vor und zu Weihnachten auch sehr Rindlastig :o)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi....ja stimmt, mit Tieren weiss man ja nie so genau wie sie auf so etwas reagieren ;-)

      Rind esse ich zwar auch nicht so oft (ist ja u.a. auch etwas teurer) - aber zu besonderen Anlässen drücke ich mal ein Auge zu... ;-) lg

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...