Montag, 25. November 2013

Flashback Food Monday

Hallo liebe Leser!
 
Seit gestern wütet bei uns ein heftiger Sturm, der die eh schon sehr kalten Temperaturen noch viiieeel kälter macht! Es ist wirklich eisig draussen!! Noch dazu war das gesamte Wochenende verregnet, aber wenigstens noch kein Schnee! Eigentlich war es wirklich egal wie sehr ich mich gestern beim Sonntagslauf schützen wollte, wenn der Regen von allen Seiten kommt hilft auch keine Kappe oder Kapuze. Aber so musste ich mir nachher nicht mehr das Gesicht waschen.
 
Diesen Sonntag feiern wir den ersten Advent, kaum zu glauben, oder? Und irgendwie hab ich das Gefühl noch gar nichts vorbereitet zu haben. Auf alle Fälle muss bis Sonntag der Adventskranz fertig sein und die Lichter (Aussen- und Innenbeleuchtung) angebracht werden. Was sonst noch auf meiner Liste steht möchte ich gar nicht wissen.....
 
So, aber ich zeige euch am Besten mal das Essen von letzter  Woche:
 
Ich habe wieder Brot gebacken, endlich!!! Das werde ich bestimmt wieder öfter machen. Es ist mit Dinkelvollkornmehl und vielen, vielen Körnern (Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne, gehackte Walnüsse). (am Besten schmeckt es mit Nutella......)

Der 100. Kürbisstrudel (mit Joghurtkrautersauce)

Kohlrabisuppe mit ein paar Champignons

Selbstgemachte Mohnnudeln (aus Kartoffelteig). Endlich hab ich sie so hinbekommen, dass sie auch mir gefallen.

Pikante Palatschinken - Fülle ist Faschiertes (Hacklfeisch) mit einer Sauce aus Paprika und Tomaten.

Putenfleisch (Sauce u.a mit Kapern) mit braunen Reis und Ofenkürbis, Kartoffelsalat

Eigentlich schaut es aus wie ein Nudellauflauf, ist aber so eine zusammengewürfteltes Essen, das ich in der Pfanne gemacht habe. Reste von Faschierten mit Paprika, ein paar Champignons mit Nudeln vermischt.

Das sollten eigentlich Kossuth-Kipferl sein (sprich: Koschut), aber ich ich wollte aus dem Teig keine Halbmonde ausstechen sondern hab ihn einfach in Schnitten geteilt. Das ist ein normaler Rührteig, darauf wird ein Gemisch aus geriebener Schokolade, geriebenen Nüssen und Zucker verteilt und gebacken. Der Teig sollte zwar mehr aufgehen, aber meine Form war einfach zu groß. Trotzdem, geschmeckt haben sie.
 
Ich muss mich heute noch an meine Backbücher- und ordner setzen um aufzulisten welche Weihnachtskekse ich machen werde. Nächste Woche gehts los, ich freu mich schon :-)))
 
Wann fangt ihr denn an zu backen für Weihnachten??
 
Seit ihr schon ein bisschen in Weihnachtsstimung?? Bei mir fängt es langsam an...ich werde mal meine Weihnachts-CDs hervorkramen, dann geht es von alleine :-)
 
Ich wünsch euch noch eine schöne letzte (!!!) Novemberwoche!
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Juhu ein Flashback Food Monday :)
    Das Brot sieht ja klasse aus. Ich liebe selbstgemachtes Brot! Ich habe sonst immer ein einfaches Dinkelbrot in einer Kastenform gebacken. Mit den Kürbis- und Sonnenblumenkernen sieht es es aber noch viel besser aus :)
    Ich freu mich schon so, nächstes Wochenende gehen die Weihnachtsmärkte hier los und heute gab es das erste Mal Schnee (war aber nur 10 Min. rumgefussel mehr nicht).
    Ich will auch unbedingt Plätzchen backen, mal schauen ob das nächstes WE bei mir schon was wird :)
    Geplant bei mir sind: Zimtsterne, Butterplätzchen und irgendwas mit Marmelade drin :)
    Ich habe heute auf einem Blog ein Rezept für selbstgemachtes Magenbrot gefunden, das will ich am liebsten auch mal testen, wenn die Zeit reicht :) Ich bin gespannt welche Sorten du backen wirst.
    Heute habe ich den letzten Adventskalender gekauft (für meinen Bruder) nun sind wir alle versorgt ^^ um dieses Jahr den Stresspegel etwas zu drücken gibt es keinen selbstgemachten!
    Auf jeden Fall werde ich nächstes WE auch die ganzen Weihnachtsdekosachen vom Dachboden holen. 1 Advent ist ein guter Zeitpunkt um damit zu starten :)
    Welche Weihnachts CDs hast du denn? Ich höre immer Radio, da läuft ab Dezember eh nur noch Weihnachtsmusik ;)
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Brot ist einfach supergut! Und man kann wirklich alles mögliche reingeben, z.b auch geraspelte Karotten!
      Oh, Zimtsterne! Ich liebe sie so sehr, aber ich bekomm die einfach nicht hin. Entweder sind sie zu hart oder zu weich innen. Und die Glasur schaut bei mir immer so schrecklich aus. Dieses Jahr werde ich es sein lassen...leider :-(
      Ich finde es echt toll, dass du auch noch Adventskalender kaufst bzw. verschenkst. Als "Erwachsene" hat man ja so etwas nicht mehr...sagen jedenfalls meine Freundinnen - aber ich glaube die haben keine Ahnung ;-) Ich habe jedenfalls auch einen mit Schoko und zwei mit hübschen Bildern!

      Oh, ich bin eine Weihnachts CD-Sammlerin ;-) Ich habe einige traditionelle von Bing Crosby, die ich immer zu Hause höre und dann ganz viele Popcds - Mariah Carey, Christina Ag., Sarah Connor, Jewel, 2 CDs mit verschiedenen Bands und Sängern (Backstreet Boys, Whitney Houston,, etc) - die höre ich immer im Auto und singe ganz laut mit ;-) Die Weihnachtsmusik im Radio höre ich aber auch total gerne, auch wenn es jedes Jahr die gleichen Lieder sind. LG

      Löschen
  2. Hey,

    Ich fange am Sonntag ganz traditionell an zu backen... Da gibt es vermutlich Vanillekipferl. Kokosmakronen, Russisches Brot, Nussecken und Ausstechplätzchen. Aber ich backe für/mit meine Familie und werde mir nur einen kleinen Teil einpacken - am liebsten mag ich sowieso das Backen an sich ;)
    In Weihnachtsstimmung bin ich noch nicht. Aber das wird sich ändern, sobald ich die volle Dröhnung mit Deko und Musik starte. Darauf freue ich mich nämlich schon total!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, noch eine Weihnachtsliebhaberin :-) Deine Plätzchenauswahl gefällt mir SEHR gut!!! An Makronen hab ich mich bis jetzt noch nicht rangetraut, obwohl sie bei anderen immer so gut schmecken.

      Dann wünsch ich dir viel Spaß beim Backen und Dekorieren - darauf freue ich mich auch schon total! lg

      Löschen
  3. Ich habe schon auf den Post gewartet :D Du kochst immer so tolle Sachen...! Die Mohnnudeln würde ich ja gerne mal probieren. :)

    Mit dem Backen werde ich wahrscheinlich am 20.12. anfangen und auch direkt wieder aufhören. Da ich erst am 19. nach Hause komme, geht es vorher leider kaum :(
    Ich bin schon sehr auf die Fotos deiner Plätzchen und so gespannt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist so lieb von dir!!! Danke:-))

      Aber dann habt ihr am 24.12. wenigstens ganz frische Plätzchen die nicht schon ein paar Wochen herumgelegen sind, ist ja auch ein Vorteil ;-) Ich werde es auch nochmal auf deinen Blog schreiben, aber es wäre echt super wenn du vielleicht du ein paar Weihnachtsimpressionen aus York zeigen könntest - ich liebe es die Deko, usw. in anderen Städten und Ländern zu sehen! Vielleicht gibt's ja dort auch traditionelles Weihnachtsgebäck....? LG

      Löschen
  4. Die Mohnnudeln möchte ich auch gerne mal probieren! Wann lädst du uns denn mal zum Essen ein? :D

    Ja, ja... es weihnachtet sehr! Zuerst habe ich heute die Weihnachtsdeko auf der Arbeit rausgekramt. Die drei Teile, die ich auf die Fensterbank gestellt habe, machten auch nicht wirklich viel Arbeit.

    Jetzt bin ich schon seit Stunden an der Innendekoration und kann endlich sagen: FERTIG!
    Fehlt noch die Außenbeleuchtung!

    Weihnachtsplätchen habe ich die erste Runde schon gebacken. Es folgt aber noch eine weitere!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi...du kannst jederzeit kommen! Ich koche immer genug ;-)

      Wow, du bist schon fertig mit allem??? Eine ganz fleißige bist du! Vielleicht kannst du deine Plätzchen auch mal herzeigen?? :-) LG

      Löschen
  5. Das Brot sieht wirklich super aus - selbst gebacken ist einfach am aller besten!!! :-)

    Oh, ihr habt Regen und Sturm - dann doch lieber Schnee ;-) hihi

    Am Wochenende werde ich unser Weihnachtsschmuck und auch die Weihnachtslieder rausholen - vor dem 1. Advent kommt bei mir aber nichts Weihnachtliches ins Haus - dann habe ich vor Weihnachten schon genug davon ;-) Ja, dann war das noch mit dem Backen - mal sehen ob sich das dieses Jahr noch ausgeht... irgendwas Schwedisches werde ich schon noch zusammen zaubern - die „Pfefferkuchen“ und den „Glögg“ haben wir schon mal bei IKEA geholt ;-)

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts geht über selbstgebackenes, da weiss man auch was drinnen ist!

      Mmhh, ich kann mich nicht entscheiden..Regen, Sturm oder Schnee ;-)

      Ich trage jeden Tag eine Kiste vom Keller rauf, dann hab ich bis Samstag alle 6 Kisten zusammen ;-) Ich hab wirklich viel zu viel und trotzdem kaufe ich immer wieder etwas..... ganz schlimm ist diese Weihnachtsliebe ;-) Ich werde Mitte Dezember auch nochmal zu IKEA fahren, dann möchte ich mir auch die Pfefferkuchen holen, die hatte ich schon seit Jahren nicht mehr. LG

      Löschen
  6. Hallo,

    in des Brot würde ich mich wohl auch reinlegen können. Vor allem mit Nutella :D

    Weihnachtsstimmung kam gestern abend zum ersten Mal auf. Aber auch nur weil es während des Spaziergangs mit Kinderwagen geschneit hat. So schön :)
    Backen werde ich nicht. Sondern ich lasse backen. Glaub mir: Sonst will das niemand essen :)
    Dafür wurde die ganze Wohnung schon weihnachtlich dekoriert.


    Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frisches Brot mit Nutella - ein Traum!

      Spaziergänge im Schnee oder wenn es leicht dahinrieselt sind wirklich die schönsten. Hauptsache man hat Weihnachtskekse, egal wer sie backt ;-)

      Löschen
  7. Kürbisstrudel - LECKER!!!! denn kann man auch 100 mal essen und noch viel öfter. Das Brot sieht auch sehr lecker aus.
    Wann ich anfange zu backen? Ich glaube backen fällt heuer aus. Evtl. 1-2 Sorten.
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, gut dass du das auch so siehst mit dem Kürbisstrudel ;-)

      1-2 Sorten sind ja auch ok, so hast du nicht allzu viel Arbeit damit. Und meistens bleibt immer soviel davon übrig und man weiss nicht wohin damit. lg

      Löschen
  8. Du sagst es, so eine Sch... Ich war in einem totalen Sporthoch und jetzt darf ich praktisch nix mehr machen.
    Aber es scheint nicht so schlimm zu sein wie befürchtet. Bin gespannt was der Physiotherapeut morgen sagt.

    Danke für die Besserungswünsche! :-*

    Wenn meine Mutter Plätzchen bäckt, werde ich zur ihr gehen und helfen.
    Aber alleine werde ich keine backen. Bin noch überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung.
    Der Schnee fehlt dazu. ;)

    Liebe Grüsse,
    Auryn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich wirklich gut verstehen, Verletzungen sind noch doofer wenn man sportlich ist und plötzlich nichts mehr geht. Dann weiss man einen gesunden Körper erst zu schätzen.

      Ja, der Schnee ist noch das Tüpfelchen am i für die Stimmung. Aber ich möchte kein Schneechaos, eine leichte Schneedecke reicht auf alle Fälle :-) LG

      Löschen
  9. Ich liebe deine Essensposts. Das sieht immer alles so lecker aus :)
    Die Weihnachtsbäckerei geht bei uns dieses Wochenende los, in Weihnachtsstimmung bin ich aber noch überhaupt nicht. Da hilft auch kein Schnee und ein Christkindlmarkt vor der Haustüre ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich!!!

      Vielleicht kommt die Stimmung dann beim backen - am Besten nebenbei Weihnachtslieder hören und Filme anschauen :-) lg

      Löschen
  10. Uh zum Kürbisstrudel muss ich mir mal ein Rezept raussuchen, der sieht echt lecker aus.
    Genau so wie alle anderen Sachen auch. Vielleicht koche ich später mal etwas davon nach ;)

    Ich liebe Plätzchen backen zur Vorweihnachtszeit total. Ich denke ab nächster Woche wird es losgehen :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Strudel hatte ich wirklich schon oft auf dem Blog, aber ich hab noch immer nicht genug davon ;-)

      Super, vielleicht kannst du deine Plätzchen auch auf deinem Blog zeigen! LG

      Löschen
  11. WOW das Brot und die Nudeln! Wirklich der Hammer. Ich glaub, ich muss auch mal Brot backen....

    So richtig in Weihnachtsstimmung bin ich noch nicht... bei mir kommt das aber meist erst mit dem Advent. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miezy, schön dass du hergefunden hast :-))

      Schön dass dir mein Essen gefällt, es ist auch nichts davon übriggeblieben.... LG

      Löschen
  12. gibt es was besseres als selbstgebackenes brot? das ist einfach ein traum - es sieht auch schon so lecker aus. und mit nutella schmeckt sowieso alles noch besser ;-)
    lg leuka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast Recht! Diese vielen Körner im weichen Teig.....

      Hihi...genau, mit Nutella schmeckt alles besser und Nutella macht wieder alles gut :-) LG

      Löschen
    2. lol das sehe ich jetzt erst. ich sag das auch immer: nutella macht alles wieder gut und hilft immer^^

      danke. das klingt überhaupt nicht komisch, ich wünsche auch immer allen, dass sie nicht lange leiden müssen. aber in diesem fall hoffen wir, dass unser opa noch zumindest bis nächsten freitag durchhält, weil da kommt meine schwester nach einer 1jährigen weltreise heim und könnte sich halt auch noch von ihm verabschieden...
      schönes wochenende,
      lg leuka

      Löschen
  13. Das sieht ja alles lecker aus! Da fällt mir glatt ein, dass es an der Zeit ist, mal wieder selber Brötchen zu backen. ;)
    Mit der Weihnachtsbäckerei fange ich mit meinen Mädels nächste Woche an.
    In Weihnachtsstimmung bin ich eigentlich schon, aber der Unistress lässt das noch nicht so ganz zu.
    Mich hat heute die Kälte vom Laufen abgehalten. =/ Aber morgen früh lasse ich das nicht als Ausrede gelten!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, schön dass du vorbeischaust - willkommen :-)

      Ja, das kenne ich mit dem Stress - dann läuft alles andere einfach vorbei. Aber gerade weil ich Weihnachten so sehr mag, versuche ich die ruhigen Zeiten zu genießen und mich nicht ganz verrückt machen zu lassen.
      Ich hoffe es war bei deinem Lauf nicht allzu kalt ;-) LG

      Löschen
  14. Da sind wieder sehr leckere Sachen dabei! =)

    Übrigens bin ich gestern zum ersten mal in diesem Jahr ernsthaft gelaufen und es hat so viel Spaß gemacht!
    Du motivierst mich total mit deinen Laufberichten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny!

      Wow, echt schön zu hören dass ich dich zum Laufen motiviere :-)) So etwas heute früh zu lesen hat meinen Tag schon positiv gemacht, danke dir! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...