Donnerstag, 6. Juni 2013

Liebster Blog Award

Vor kurzem hat mir Reinhard von Silberläufer einen Blogaward „verliehen“ (DANKE übrigens!!!) worüber ich total überrascht war, denn ich dachte nicht, dass diese Awards auch in der Läufercommunity herummschwirren.
Ich wurde schon von einigen anderen Bloggern darauf angesprochen bzw. habe einen Award bekommen, jedoch wusste ich nie so richtig was ich damit anfangen sollte…. Ich wurde schon mal getaggt und habe voriges Jahr daraufhin ein paar Fragen beantwortet, jedoch niemanden weitergetaggt. So würde ich das gerne auch diesmal machen….bitte nicht böse sein wenn es hier nicht weitergeht, aber soweit ich weiss, haben die meisten Blogs im meinem Reader schon so einen Award erhalten.
 
Hier sind erstmal die Fragen, die mir gestellt wurden:
 
1)  Dein Vorbild
Generell habe ich kein Vorbild, aber mich beeindrucken einfach Leute, die nach schlimmen Rückschlägen, Niederschlägen, Schicksalsschlägen Kraft finden um weiterzumachen…
 
2) Dein Lieblingsrestaurant
Ich habe eigentlich keines, aber ich kann euch einen Haufen aufzählen, wohin ich NIE wieder gehen würde!
 
3) Wie motivierst du dich zum Sport
Ich brauche nicht oft eine wirkliche Motivation für den Sport, weil ich z.B. das Laufen sehr gerne mache. Aber natürlich habe ich auch ab und zu einen Durchhänger, da sollte man aber auf den Körper hören, ob man entweder wirklich nur „faul“ ist oder sich da nicht eine Krankheit anbahnt… Ansonsten motiviert mich das gute Gefühl danach J
 
4) Was fällt dir zu “mutig” ein
Hmm, schwierig weil ich „Mut“ mit vieles verschiedene verbinde. Ich finde z.B. unsere UNO-Soldaten die überall auf der Welt stationiert sind mutig genauso wie viele freiwillige Helfer in Krisengebieten, aber auch jemand der sich „aus der Masse“ heraushebt und für seine Meinung einsteht, auch wenn er ganz alleine damit ist. Jemand der etwas neues wagt, auch wenn er scheitern könnte….
 
5) Sachertorte oder Vollkornbrötchen?
Ganz klar die Sachertorte (obwohl ich die gar nicht so sehr mag – aber sagen wir mal Schokokuchen geht über alles)
 
6) Komoedie oder Action Film? warum?
Wenn dann eine richtig lustige Komödie, bei der man Tränen lachen kann….leider hab schon lange nicht so einen Film gesehen
 
7) Zum Einkaufen mit dem Fahrrad oder Auto?
Mit dem Auto – weil ich nicht oft einkaufe und wenn dann gleich sehr viel
 
8) Urlaub in den Bergen oder am Meer? Und wo?
Am Meer, obwohl ich nicht so der Strand-Relax-Typ bin. Ich mag eher Städtereisen (Foto: London im Jänner...es war saukalt)
 
9) Blumen für die/den Liebsten zum Valentinstag oder an einem x-beliebigen Tag?
Ich mag es nicht, wenn man mir Blumen schenkt (finde ich unnötig…sorry)
 
10) Am Wochenende Internet-frei oder Internet Power?
Ich versuche es in Balance zu halten
 
 11) Welche 3 Dinge willst du beitragen, damit sich die nächsten Generationen auf unserem Planeten wohl fühlen?
Müll trennen, was ich eh schon mache und zwar sehr gerne! Außerdem spare ich mit Wasser, mich machen sekundenlange laufende Wasserhähne bzw. Duschen ganz wahnsinnig!!! Ich verwende keine Plastiksackerl zum einkaufen, deswegen habe ich alleine schon in meiner Handtasche immer 2 Stofftaschen dabei genauso wie im Auto.
 
 
Ok, und jetzt die 11 Fakten über mich:
 
1)      Ich liebe Autofahren und glaube, ich fahre auch sehr gut (aber rege mich immer über andere Autofahrer auf….)
 
2)     Ich war mal großer Kelly Family-Fan, war auf unzähligen Konzerten und finde sie heute noch toll! (früher durfte man das gar nicht laut sagen....) Außerdem ist Joey Kelly ja Extremsportler...so schließt sich der Kreis :-)
 
3)     Wenn ich in der Früh das Haus verlasse, muss ich mich immer vergewissern, das ich eine Hose anhabe -> keine Ahnung warum!!!!

 
4)      Mein Lieblingsfach in meiner gesamten Schullaufbahn war Religion – die Lehrer (sprich Pfarrer!!) waren alle so cool J

 
5)      Ich hab schon mal ein Kängurubaby gehalten….

 
6)      …und somit war ich mit 18 Jahren für einen Monat in Australien

 


7)      Ich wasche, sortiere und bügle sehr gerne Wäsche!
 
8)  Als Kind wollte ich ganz lange Popstar/ Sängerin/ Schauspielerin werden…nicht dass ich das Talent dazu hätte

 
9)      Ich hab mal Xavier Naidoo getroffen und ihm die Hand geschüttelt……ihr glaubt nicht was der für weiche Hände hat!!!! (im Gegensatz zu meinen…)

 
10)  Im Turnunterricht (Oberstufe) durften wir entweder drinnenbleiben um Volleyball zu spielen (wie fad..) oder rausgehen um zu laufen (ohne Lehrer!!!). Ich hab mich damals immer fürs „laufen“ entschieden, jedoch sind wir jedes Mal schnurstracks ins Kaffeehaus gegangen -> hat nie jemand mitbekommen ;-)

 
11) Meine Patenkinder können mich IMMER aufmuntern, egal wie schlecht es mir geht J
 

Die Sonne hat sich heute schon bei uns blicken lassen, hoffentlich auch bei euch! Habt alle einen wunderschönen Tag!!!
 
 LG, Beauty Runner


Kommentare:

  1. heeey, und danke dir!! :) freut mich total, dass dich das irgendwie auch motiviert hat. :)
    ach du warst schon in australien... toll! :) hat dir anscheinend auch sehr gefallen. ;)
    gibt es bei euch eigentlich auch tk-grünkohl? oder ist das wirklich nur so ein norddeutschland-ding..? habe grad eine traumkombi gefunden: grünkohl(oder spinat geht sicher auch!), halber apfel, frische minze und kakao. :D trotz viel höherem gemüseverhältnis einer der leckersten die ich bisher hatte. :)
    also couchsurfing bereue ich keine sekunde. birgt insgesamt doch viel mehr vorteile als nachteile. ;) na wir hören nun ja wieder öfters voneinander! :) dann bleib schön motiviert und genieß das sonnige wochenende!
    liebe grüßle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine gute Laune ist einfach ansteckend, da war es nicht schwer mit der Motivation :-) Ja, Australien ist ein super Land und die Leute so freundlich und hilfsbereit!!! Aber der lange Flug war natürlich Horror...
      TK-Grünkohl gibts bei uns gar nicht...jedenfalls hab ich das noch nie gesehen! Aber ich möchte für die Smoothies auf alle Fälle mal ein anderes Grüngemüse als Spinat verwenden.
      Danke, wünsch dir auch ein super Wochenende und viel Spaß in Schweden!!! (habs gerade gelesen!!) LG

      Löschen
  2. So lernt man sich ja auch ein bisschen besser kennen... ;-) finde ich eigentlich eine schöne Idee!!

    Das gute Gefühl nach dem Laufen und oftmals auch während dem Laufen ist auch für mich Motivation genug :-)

    Ich wünsche dir ein schönes sonniges und natürlich sportliches Wochenende!! ;-)

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt habe ich wirklich ein schlechtes Gewissen, weil ich den Award nicht an dich weitergegeben habe! Du kannst hier sehr gerne mitmachen (also ich "nominiere" dich wenn du Lust hast!!!!) und die Fragen beantworten, sowie 11 Fakten über dich erzählen :-))) Das Logo darf natürlich auch verwendet werden!!

      Stimmt, wenn man einen Sport sooo gerne macht, dann braucht man nicht wirklich Motivation dafür!

      Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende und alles Gute nochmals für deinen Fuß!!!! LG

      Löschen
    2. Nein, bloß kein schlechtes Gewissen und du musst mich nicht "nominieren". War aber trotzdem schön, dich ein bisschen besser kennen zu lernen! :-)

      Danke!!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich hoffe die Mehrarbeit war dir nicht allzu unangenehm. Mich hat es jedenfalls gefreut ein wenig hinter die Kulissen der Beaty Runnerin blicken zu können!
    Alles Gute weiterhin - Reinhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, gar nicht und ich hab sehr gerne mitgemacht, deswegen wollte ich es mit ein paar Fotos noch "lebendiger" gestalten (ok, an alle Regeln habe ich mich leider nicht gehalten, aber ich hoffe du verzeihst mir...) LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...