Mittwoch, 13. Februar 2013

Schnee und Fasten

Hallo liebe Leser!!!
 
Hattet ihr gestern einen lustigen Faschingsdienstag?? ;-)
 
Bei mir wars besonders witzig, und zwar hat sich jemand einen blöden Faschingsscherz erlaubt und über Nacht sind 20 cm Schnee gefallen! Wenn ich um 5 Uhr durch den Lärm der Schneeräumdienste aufwache, dann sollte ich mich wohl auf einen tief winterlichen Tag einstellen.
 
Aber ich hatte vor zu Laufen und das hab ich auch gemacht. Der Wetterbericht sagt bis Donnerstag noch mehr Schnee an und ich dachte mir "jetzt ist es wahrscheinlich noch besser als in den nächsten Tagen...."
 
Ich finde dieses Foto einfach super...also schaut euch mal diese Schneeflocken an!!! :-)
 
Es hat richtig heftig geschneit, teilweise bin ich mir fast schneeblind vorgekommen.
 
Beim Umkehren sind mir durch den starken Wind die Schneeflocken ganz arg ins Gesicht gepeitscht....in die Augen, Nase, Augenbrauen, dass ich mich ständig abputzen musste.
 
Dieses Foto ist jedenfalls ein Beweis dafür (ich konnte die Augen einfach nicht weiter aufmachen!) So sieht man also aus, wenn man im Alter graue Augenbrauen bekommt....
 
 
Aber ich habs jedenfalls mit Humor genommen. 8 km - mehr waren heute nicht drinnen.
 
Zuhause angekommen hab ich dann diese "Eisplatte" (auf dem Foto ist sie schon etwas geschmolzen) auf meinem Kopf entdeckt, so etwas ist mir auch noch nie passiert! War ganz schön festgefroren das Ding!
 
 
Ok, also ab heute beginnt ja die Fastenzeit. Um ganz ehrlich zu sein, habe ich noch nie in der Fastenzeit auf etwas verzichtet. Viele Blogger haben das jedoch vor, was ich total unterstütze und super finde (bei uns hier macht das eher die "ältere" Generation...).

Eine ganz besondere Anregung zur Fastenzeit habe ich auf dem Blog von Sue von Happy Ich gelesen, darum geht es um Konsumfasten. Auch Christina von Christina macht was hat bereits mit ersten Februar mit einer No Buy February-Challenge angefangen, wobei es um Ähnliches geht. Und ja es funktioniert, man kommt definitiv mit weniger aus als man eigentlich braucht. Ich habe diese Erfahrung in den letzten Monaten selber gemacht, habe auch ein anderes Bewusstsein für diesen ganzen Konsumrausch bekommen und überlege mir SEHR GUT ob ich ein Produkt nun wirklich brauche oder nur weil es neu ist, alle anderen es haben, billig ist, gut bewertet ist, nützlich ist, usw...... Klickt euch mal rein, schon allein die Anregung dazu ist sehr interessant :-)

So, und morgen ist ja Valentinstag.... Egal ob ihr diesen Tag "feiert", hasst, euch egal ist....von mir bekommt IHR liebe Leser diese kleine Botschaft :-)
 
Danke liebe "alte" und neue Leser fürs lesen, kommentieren, austauschen, motivieren dieses kleinen Blogs...ich kanns nicht genug sagen, dass ich mich immer wieder darüber freue :-)

Verzichtet ihr in der Fastenzeit auf etwas? Wenn ja, auf was?

Was war das unnötigste das ihr in letzter Zeit gekauft habt?

Valentinstag - pro oder contra??
Egal ob man in einer Beziehung oder verheiratet ist - ICH FINDE am Valentinstag kann man jeder Person die einem etwas bedeutet eine kleine Aufmerksamkeit machen oder einfach nur ein ein paar nette Worte sagen. Seit es Schwester, Bruder, Mama, Papa, Schulfreunden, Arbeitskollegen, Nichte, Neffe, Cousin/Cousine, Tante, Onkel, Oma, Opa.....oder??? :-)

 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Wow echt viel Schnee!! Ich bin soo froh, dass es hier nicht schneit!!!! :-D Es ist zwar schön, aber ich will laufen hihi und das ohne Schnee auf der Straße!! Wie du das machst, super!!!

    Das unnötigste? Bestimmt irgendein Haarprodukt oder ein LE Lidschatten ... ich habe in letzter Zeit aber gar nicht viel gekauft.

    Zu meinen Fastenvorhaben habe ich ja auf meinen beiden Blogs separat berichtet! ;-)

    LG, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, einfach ist für mich so ein Schneelauf auch nicht - auch wenns vielleicht so rüberkommt ;-) Aber ich versuch mich da irgendwie anzupassen...IRGENDWANN muss es ja damit vorbei sein!!! lg

      Löschen
  2. Ich finde es immer wieder faszinierend wie du dich bei diesem Wetter jedes Mal raustraust :-O
    Eigentlich wollte ich die Woche uach eeeeendlich nochmal Laufen gehen, hier liegt ja nciht mal so viel schnee, aber ich hasse die Kälte einfach -.- Mal sehen, was daraus wird.
    ich will in der fastenzeit vegan essen; hat für mich nichts mit verzicht zu tun, es gibt da eher andere Gründe. Konsumfasten finde ich im Grunde uach eine tolle Idee, aber ich mache es da eigentlich das ganze Jahr über so, dass ich da mehr drauf achte und mir eben mal hin und wieder was gönne. Finde das irgendwie für mich persönlich sinnvoller als 11 monate ganz "normal" (wie auch immer man das definiert) konsumieren und mich dann einen Monat total zurückzuhalten.
    Das unnötigse waren bei mir sicherlich die drei letzten DM Boxen... Aber jetzt ist das Abo ja sowieso beendet und ich bereue das auch nicht ;)
    Wie bei eigentlich allen "Feiertagen" und ähnlichem finde ich es schrecklich, wie auch an Valentinstag total übertrieben wird; da geht es ja auch nur noch um Konsum und Geld ausgeben. Ich finde nicht, dass man einen speziellen Tag braucht ähnlich wie auch Muttertag um jemanden gern zu haben oder es ihm zu sagen.
    Kleine Geschenke finde ich auch noch ok, solange man sie nicht nur aus Zwang besorgt!
    Wünsch dir noch eine schöne Woche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eisig kalt wars irgendwie gar nicht, aber ja, bei Temperaturen unter 0 ist es nicht ganz einfach um draußen zu sporteln. Aber es geht ;-)
      Von deinem Fastenvorhaben habe ich schon gelesen, finde ich super und wünsch dir ganz viel Erfolg dabei!!!
      Oh ja, der Handel treibt diese "Feiertage" wirklich in die Höhe, genauso wie bei Halloween, u.a. Ich hab mal von einer Arbeitskollegin eine Blume bekommen, einfach als nette Geste weil sie die Zusammenarbeiten so schätzt, das fand ich schon sehr nett :-) wünsch dir auch eine tolle Woche!!

      Löschen
  3. Die Fotos bringen mich zum Schmunzeln,
    im Schnee würde ich mich nie zum Joggen begeistern können, auch wenn ich es sonst noch so liebe -mein Respekt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :-) Ach, vielleicht änderst du mal deine Meinung was den Schnee betrifft??? Einmal sollte das mal jeder Jogger gemacht haben, ist echt witzig ;-) lg

      Löschen
  4. Ich faste diesmal indem ich (aufgrund einer Wette) vegan lebe - ursprünglich war geplant dies solange durchzuziehen bis der erste von uns aufgibt, aber ich denke ich versuche es weiter durchzuziehen aber dann mit Ausnahmen :)
    Ich finde es unfair, dass bei mir kein Schnee liegt :/
    Unnötig? Naja ich fand das Buch welches ich mir gestern bestellt habe nicht wirklich unnötig :D
    Und was den Valentinstag angeht - morgen feier ich ihn das 1. Mal ansonsten war es Tag wie jeder andere auch ;)
    alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina! Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen für deine "Wette" - und das du natürlich gewinnst :-))
      Liegt bei euch etwa gar kein Schnee?? Wir können gerne tauschen, so langsam reichts mir auch.... Bücher finde ich auch nicht wirklich unnötig, aber ich lese einfach auch viel zu gern.
      Dann wünsch ich dir für morgen einen schönen 1. Valentinstag :-) LG

      Löschen
  5. Das Bild mit den weißen Augenbrauen ist ja einfach super!!! Wenn der Schnee so ins Gedicht peitscht ist es eher unangenehm, gut dass du es mit Humor genommen hast ;-)

    Nein, ich verzichte nicht auf etwas bedonderes in der Fastenzeit sondern versuche das ganze Jahr über der goldene Mittelweh zu finden. Bis jetzt funktioniert es gut :-)

    Lg Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wind hat diesen Lauf etwas anstrengend gemacht, vor allem weils ja währenddessen richtig arg geschneit hat. Aber so "eingschneit" hab ich auch noch nie ausgesehen ;-) Ich musste auch sofort unter die Dusche, weil ein nasser, kalter Kopf wirklich nicht ideal ist, möchte ja nicht krankwerden... Wünsch dir einen schönen Abend!! lg

      Löschen
  6. Hachja, dieses Fasten... Morgen ist bei meinem No-Buy schon Halbzeit und ich habe gerade einen kleinen Bericht getippt, der morgen online geht. Vielleicht hast du ja Lust, den zu lesen. ;-)

    Und Respekt für dich als Schneefrau. ;-P

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha...Schneefrau passt perfekt :-)

      Bin schon gespannt was du morgen zu berichten hast, werde es bestimmt lesen!!! LG

      Löschen
  7. Klasse das du dich nicht von so einem Wetter abhalten lässt! Du wirst dich bestimmt nochmal richtig in den Schnee verlieben! :-)

    Fastenzeit gibt es für mich nicht. Ich esse immer alles und soviel ich will! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, der Schnee und ich wird immer eine Hass-Liebe bleiben ;-) Hoffentlich war das gestern das letzte Mal mit diesem wilden Schneetreiben...ich vermisse den harten Asphalt :-) lg

      Löschen
  8. Bei dem Wetter wäre ich aber nicht raus.. BRRR da ist mir schon beim zugucken kalt :D

    Also ich halte von Valentinstag eigentlich nichts. Ich brauche da kein Geschenk oder dringend ein Date oder sowas. Ich freue mich eher, wenn ich mal was bekomme, weil jemand an mich denk und mir was schenken möchte und nicht weil ein komischer Tag das sagt.

    Ich find das Konsum-Fasten eigentlich ganz gut, aber ich habe bald meine Prüfungsphase hinter mir und da habe ich sowieso einen Monat lang nichts mehr gekauft :D Ich bin froh, wenn ich endlich mal wieder los kann :D Aber die Idee ist gut ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kalt wars echt nicht - aber ich hatte auch einige Schichten an ;-)
      Ja, wie du sagst, es ist bestimmt viel schöner, wenn Personen das ganze Jahr über mal eine nette Geste zeigen und eben nicht durch einen Tag im Jahr "gezwungen" wird.
      Oh, kann ich gut verstehen wenn man sich längere Zeit gar nichts leistet und man sich dann endlcih wieder etwas gönnen kann. Dann freut man sich meistens viel mehr darüber :-) lg

      Löschen
  9. Danke für deinen Kommentar! Ich weiss, manchmal muss ich mich fast zu einem Rest Day zwingen und manchmal gibt es drei in der Woche. Ganz unterschiedlich und meist vom sozialen Umfeld bestimmt. ;)

    Zu deinen Fragen:

    Ich "faste" seit Anfangs Jahr. ;) Kein Alkohol und kein Red Bull Sugarfree mehr...Läuft sehr gut.

    Contra Valentinstag! :)
    Meiner Meinung nach reine Geldmacherrei.

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  10. valentinstag pro: ich hatte einen anlass kuchen zu backen :))

    AntwortenLöschen
  11. Ach ja, diese ganzen lieben Ärzte, ihre teuren Tests, die dann letztendlich doch nicht wirklich Einsicht bringen... ach ja. Selbst ist die Frau. ;) Ich bin mal gespannt, was da so rauskommt. Aber so strikte Ess-Verbote... paah, da hab ich wirklich keine Lust drauf.. :)
    Beim Pizza All You Can Eat haben dann doch nur ca. die Hälfte das Buffet genommen.. :D Und unsere Leiterin hatte auch Lust auf die Pizzatoppings (da kann man sich die Pizzen selber im Buffet belegen), aber nicht auf die Pizza. Letztendlich haben wir uns das Buffet "geteilt"...(die Kellnerin ermutigte uns sogar dazu) und ich hab also nur ein bissl Thunfisch, Putenfleisch, Champignons, Tomaten etc. gegessen. :) Der Low-Carb-Bodybuildung-Freak hat erwartungsgemäß einfach nichts gegessen.. ;)
    Finde es wirlich erstaulich bei welchem Wetter du noch joggen gehst! :) Eisplatte auf dem Kopf...Aua..
    Wieviel Grad habt ihr? Ich friere momentan soooo sehr draußen und war geschockt, dass wir "nur" -1 Grad haben..
    Ich hoffe, dein Valentinstag war schön! :)
    Liebe Grüßle!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Beuatyrunner,

    diese Jahr werde ich zum ersten Mal in der Fastenzeit verzichten und zwar auf Facebook, Twitter, Zucker (auch Honig, Agavendicksaft), Weizen und Hefe.

    An Valentinstag mache ich keine großen Geschenke, sondern schreibe mir wichtigen Menschen Karten, um ihnen zu sagen: Schön, dass es dich gibt. Du bist mir wichtig.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...