Freitag, 11. Januar 2013

Produkttest: Protein Muffins

Schönen Freitag euch allen!!!

Als ich im Dezember letzten Jahres von der Firma My Protein kontaktiert wurde um einige ihrer Produkte zu testen, war ich erstmal total aus dem Häuschen und hab natürlich mit großer Freude zugesagt!!!

Die lieben Mitarbeiter haben mir einige Wochen später dieses umfangreiche Testpaket geschickt, bestehend aus 2 Sorten von Proteinmuffins und einer Packung Energygels
 
Nachdem ich jeweils die Hälfte der Muffins verdrückt habe, möchte ich nun zuerst meine Meinung und Bewertung darüber schreiben:

Die Proteinmuffins gibt es in 2 verschiedenen Sorten:
 

Chocolate Chip Flavoured ("Schokoraspeln" - Bez. auf der Homepage)
und
Toffee Fudge Flavoured ("Karamell" - Bez. auf der Homepage)
 
 



 
Hier sind die englischen Nährwertangaben

Aussehen: Für 90g ist es genau die richtige Muffingröße, er glänzt schön und deutet bereits darauf hin, dass er saftig sein muss

Konsistenz: Saftig und überhaupt nicht "fest", sondern schön locker und flaumig

Geschmack: Der Geschmack hat mich leider nicht so sehr überzeugt. Mir persönlich fehlte definitiv "das gewisse Etwas". Auch etwas mehr Zucker bzw. Süße könnte der Muffin vertragen, er schmeckte doch eher fad

Mein Fazit: Geschmacklich gibt es bestimmt bessere Muffins, aber der Proteingehalt mit 19g ist schon sehr beachtlich. Für viele die auf die Figur schauen möchten/müssen sind die 387 Kalorien auch nicht gerade wenig, aber es spricht absolut nichts dagegen wenn man ab und zu mal ein bisschen sündigt ;-)




Hier sind die englischen Nährwertangaben


Aussehen: Auch dieser Muffin hat mit 90g genau die richtige Größe. Im Inneren kann man kleine Toffeestückchen erkennen.

Konsistenz: Ebenfalls sehr saftig, weich, von  Trockenheit keine Spur!

Geschmack: Der Toffee Geschmack ist einfach supergut! Schön aromatisch, schmeckt irgendwie nach Karamell und Kaffee zusammen. Genau mein Geschmack!
 
Mein Fazit: Der Toffee Fudge ist mein absoluter Favorit von den beiden! Die kleinen Toffee-Stücke sind weich und zergehen richtig im Mund. Der Kaloriengehalt von 390 ist zwar auch hier nicht gerade wenig, dafür enthält der Muffin auch 19g Protein, was ein "herkömmlich" gekaufter Muffin nicht hat.
 
Wenn ihr mal Lust habt auf der Homepage von My Protein ein bisschen zu stöbern, dann klickt euch einfach mal hier durch. Vielleicht findet ihr ja das ein oder andere was auch euch interessieren könnte!
 
Ich möchte mich nochmal ganz, ganz herzlich für die bereitgestellten Produkte und die freundliche Korrespondenz mit den Leuten von My Protein bedanken!!!

Hinweis: Die Produktbewertungen basieren auf meiner eigenen Meinung und haben nichts mit der Ansicht und Stellung der Firma My Protein zu tun.

LG, Beauty Runner
 

Kommentare:

  1. Genau das richtige yammi yammi für mich! 19g Protein ist eine feine Dosierung. Und da ich Muffins eh total lecker finde, genauso wie Kuchen jeglicher Art, sollte ich da eigentlich zuschlagen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann bei Kuchen, Muffins, Brownies & co auch nie "nein" sagen :-)

      Löschen
  2. Ich hab schon öfters Protein bei myprotein.com bestellt und war bis jetzt immer zufrieden.
    Nur mit so vorgefertigten Sachen kann ich mich nicht anfreunden ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit frischen bzw. selbstgemachten Muffins sicher nicht zu vergleichen, aber so sind ja irgendwie alle verpackten im Supermarkt. LG

      Löschen
  3. 19 g Protein ist ja super! leider gefällt mir die etwa 22 Gramm Zucker pro 100 Gramm nicht unbedingt. Die WHO (Welt- Gesundheitsorganisation) empfiehlt eine maximale tägliche Energiezufuhr von 10% Zucker (das entspricht für Erwachsene ca. 50g/Tag, und für Kinder unter 10 Jahre ca. 35g/Tag).

    Mit 22 Gramm Zucker pro 100 Gramm enthält so ein Muffin mit 90 Gramm knapp 20 Gramm Zucker - etwas weniger als die Hälfte der empfohlenen Tagesration für Erwachsene... Das ist meiner Meinung nach ziemlich viel für ein Produkt der sich als gesund und eiweißreich verkauft, dann darauf schauen die wenigsten. Wenn dann so geworben wird:

    "Der Protein Muffin ist ein leckerer gebackener Muffin mit ganzen 19 g hochwertigen Proteins. Durch die Verwendung bester Zutaten und einer speziellen Proteinmischung ist der Protein Muffin ideal für alle, die ihrer täglichen Ernährung große Mengen an Protein hinzufügen möchten."
    ...
    "Damit ist er die perfekte Zwischenmahlzeit für alle, die eine proteinreiche Ernährung einhalten und dabei nicht auf Süßes verzichten möchten!"
    ...
    "Der hohe Proteingehalt des Protein Muffins unterstützt eine aktive, sportliche Lebensweise..."
    ...

    denkt wohl niemand mehr an die recht hohe Zuckermenge. Hauptzutat ist zudem in beide Sorten Weizenmehl was von den Kohlenhydraten fast noch "schlechter" zu bewerten ist als der Zucker wenn man es in zu großen Mengen zu sich nimmt...

    Ich bin ja ein Fan von "so natürlich wie möglich" und wenn ich die Zutatenliste von den beiden Produkten lese wird mir eh schon schlecht...

    Sorte "Chocolate Chip": Weizenmehl, Wasser, Pflanzenöl, Proteinisolat aus Soja (18,90%), Invertsirup, Schokoladensplitter (4,6%) (Kakaomasse, Zucker, Emulgator (Sojalecithin), Vanillearoma), Molkeprotein, Volleipulver, Feuchthaltemittel (pflanzliches Glycerin), fettarmes Kakaopulver (2,9%), Malzextrakt, modifizierte Wachsmaisstärke, Konservierungsmittel (E202), Weizenstärke, Backtriebmittel, Emulgatoren, Zitronensäure, Trockenglucose, Weizengluten, Stabilisator (E415).

    Weizenmehl, Invertsirup, Pflanzenöl, Proteinisolat aus Soja (18%), Wasser, Toffee-Stückchen (4,7%) (Zucker, Vollfett-Kondensmilch, Fondant (Zucker, Glucose, Wasser), pflanzliches Öl, Butterschmalz, Aroma), Molkeprotein, Volleipulver, Feuchthaltemittel (pflanzliches Glycerin), modifizierte Wachsmaisstärke, Aromastoffe, Konservierungsmittel (E202), Weizenstärke, Backtriebmittel, Emulgatoren, Zitronensäure, Trockenglucose, Weizengluten, Stabilisator (E415).

    Es tut mir leid, aber ich bin gar kein Fan von solchen Produkte...

    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich freu mich über jede Meinung :-) Du hast Recht, der Zuckergehalt ist schon enorm hoch und leider sind die Muffins auch nicht bio bzw. aus natürlichen Zutaten hergestellt worden. Natürlich muss das jeder selbst für sich entscheiden, ob man so ein Produkt kaufen will oder nicht, vor allem in Anbetracht auf die Zutatenliste. Danke für deinen ausführlichen Kommentar!!! lg

      Löschen
  4. Sieht trotzdem lecker aus und manchmal darf man nicht auf die Zutatenliste schauen. Da darf es mal etwas Leckeres sein und das ist ja gar kein so schlechter Kompromiss. Zumindest wird man nicht nur mit Weizenmehl zugepumpt. Ach Kuchen ist ja schon etwas Feines :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, wenn man sich nicht hauptsächlich von solchen Sachen ernährt ist das ab und zu mal total ok :-) lg

      Löschen
  5. Ich glaube, wer solche süßen Sachen wie Muffins backt, der achtet nicht wirklich auf die Nährwerte und auf die Figur oder? Der oder die isst dann lieber was anderes - Gemüse oder so ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...