Sonntag, 30. Dezember 2012

Letzter Lauf & Flashback Food

Schönen Sonntag euch allen!!! Wahnsinn, vor genau 3 Monaten hab ich zum bloggen angefangen und ich hab noch immer Spaß daran :-)

Heute hatte ich meinen letzten Lauf im alten (es ist schon alt) Jahr: 18 km bei Sonnenschein! Und das Tempotraining macht sich echt bezahlt :-)


 
Morgen werde ich nicht an einem Silvesterlauf teilnehmen. Es geht sich leider zeitlich nicht aus, weil ich mich als Babysitter angeboten hab und ich deswegen nicht bei uns im Ort sein werde. Irgendwie schade, weil ich auch letztes Jahr nicht dabei sein konnte (war verletzt).  Aber auch nicht sooo tragisch, Silvester gibts ja jedes Jahr ;-)

Ich wollte euch heute noch schnell die Fotos von den letzten 1 1/2 Wochen meiner Food-Highlights zeigen und mache das ausnahmsweise Sonntag anstatt Montag (ist eigentlich eh egal....).

Kürbis-Spinat-Pizza! Susi von Buntes (Er)Leben hat mir einen tollen Link von einer Kürbispizza geschickt, die mich auf dieses tolle Rezept gebracht hat.
Ich hab noch etwas Spinat dazugegeben, zum Schluss gesalzen und Käse darüberstreut. Fertig!

Nächstes Mal werde ich die Pizza wohl mehr würzen müssen, denn (ich finde) der Hokkaido braucht mehr Salz als "normale" Gemüsesorten.

Getrocknete Cranberries -> selbstgemacht!
Letzte Woche hab ich es ENDLICH geschafft, meine vor Wochen gekauften Cranberries im Ofen zu trocknen. Leider sind nicht wirklich alle 100%ig so wie richtige Trockenfrüchte geworden (hab teilweise den Ofen zu heiss gehabt...ups..), aber im Müsli schmecken sie trotzdem echt super!

Hüttenzauber-Tee von Teekanne!
Den trinke ich schon den ganzen Dezember lang. Einen Weihnachtstee pro Jahr kaufe ich mir immer, diesmal ist es dieser Früchtetee mit Rum-Trauben- und Orangenaroma geworden. Schmeckt total weihnachtlich, aber nächstes Jahr wird es wahrscheinlich wieder einer mit mehr Zimtgeschmack.

Ungarische Palatschinken! Noch nie gehört? Also, das sind Palatschinken gefüllt mit Faschiertem (Hackfleisch) und einer Paprikasauce. Ich gebs zu, das Bild ist jetzt nicht wirklich der Hammer und es schaut eher aus wie ein Mischmasch, aber sie schmecken fantastisch.


 
Ganz viel von denen
 
 
Was gesundes zum Schluss: Gemüsesuppe! Einfach und immer gut :-)
 
 
Was habt ihr letzte Woche am liebsten gegessen?
 
Seid ihr auch Palatschinken (Pfannkuchen)-Fans??

Nehmt ihr bei einem Silvesterlauf teil??
 
 
LG, Beauty Runner

Kommentare:

  1. Hehe du hast mich gestern an die Pizza erinnert, jetzt ist sie grad im Ofen, musste eh noch was mit dem Hokkaido machen :-D

    Ich liebe Palatschinken!!!!! Oberlecker!

    AntwortenLöschen
  2. Auch hier noch einmal: Viel Glück für das neue 2013 !!!

    Hüttenzauber trinke ich auch sofort, wenn man ihn kaufen kann, solange, bis es ihn nicht mehr gibt !!

    Silvesterlauf ?
    Ja, aber immer alleine !
    Babysitten ist ja auch ganz nett !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!! Genau, man kann ja auch seinen eigenen Silvesterlauf haben :-) Und ich werde am 1.1. meinen Neujahrslauf machen! lg

      Löschen
  3. 18 km bei Sonnenschein - ich b e n e i d e dich!!! Es geht mir besser, aber jetzt sind die Kinder krank...

    Ich wünsche dir alles gut für das neue Jahr 2013!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, der Winter ist ja für euch drei gar nicht so schön. Wenigstens geht es dir schon etwas besser, Kinder sind ja meistens hartnäckig und nicht so lange krank.... Alles Liebe auch für dich 2013!!! lg

      Löschen
  4. Wie man liest geht es auch deinem Knie wieder besser oder?
    Wo nimmst du die Sonne her? Jeder wie er es verdient oder wie soll ich das verstehen? :-)

    Pfannkuchen. LECKER!! Am besten mit Banane und Nutella! :-)

    Alles gute für das komende Jahr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Knie ist wieder verheilt, zwar nur innerlich, man sieht noch die Schrammen, aber das Laufen geht zum Glück wieder :-)))
      Tja, die Sonne kommt zu denen, die immer brav aufessen ;-) Aber da gehörst ja du eigentlich auch dazu, oder? Mein Nutella hab ich gestern aufgebraucht, hat leider nicht lange gedauert..
      Dir auch einen guten Rutsch!! lg

      Löschen
  5. Ich liebe Palatschinken/Pfannkuchen!
    Das Essens-Highlight der Woche war meine erste selbstgemachte Nussbutter und Lasagne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nussbutter hört sich sehr gut an. Meine (gekaufte) Mandelbutter neigt sich schon dem Ende zu, deswegen möchte ich mir so etwas mal selber machen. Hast du ein Rezept davon auf deinem Blog? (hab gerade geschaut, aber nichts gefunden) lg

      Löschen
  6. Kommt in den nächsten Tagen, aber nun vorab für dich: Nüsse in den Mixer geben und zerkleinern und zwar solange bis die Masse cremig ist, weil das Nussfett austritt.
    Schmeckt gut und ist günstig. Für Nussmilch gebe ich nun 1El der Nussbutter in 200ml Wasser und mixe es. Total cremig und einfach.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine schnelle Antwort! Werde ich bestimmt ausprobieren! LG

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...